Ich bin Jupiter Jones Fan der ersten Stunde, und ich muss sagen, dass ich ein wenig Stolz war, als sie mit dem Album „Jupiter Jones“ 2011 endlich den verdienten Ruhm einheimsten. Ich hatte mich schon so lange auf das neue Jupiter Jones Album gefreut. Nun besitze ich es endlich, und das Warten hat sich ausgezahlt!

Das Gegenteil von Allem“ heißt das gute Stück, ein ehrliches PopRock Album.

So auf den ersten Eindruck, nachdem ich mich gerade durchhöre kann ich sagen, dass sie ein wenig langsamer wurden, außer die Arschtrittnummer „Denn sie wissen, was sie tun“, die hat immer noch den Drive der alten Jupiter Jones Alben. Die Songs sind eher weichgespült und sehr radiofreundlich. Doch das soll der Qualität keinen Abbruch tun, denn sie besitzen trotz Weichspülgang den für Jupiter Jones klassischen Wortwitz und die unterschwelligen Anspielungen auf Diverses. Die Texte sind noch ein eine Spur tiefsinniger und authentischer als bei den zuvor releasten Alben. -Kurz es ist einfach MEGAGEIL!- Kauft und feiert es!!!!

Besonders sympathisch an diesem Album, ist dass es in der deluxe Edition sechs zusätzliche Akustikversionen der Songs beinhaltet und dazu wird Videomaterial in Form einer kleinen Dokumentation zum Bandleben und Aufnahmemitschnitten und ein Musikvideo zu  „Denn sie wissen was sie tun“ mitgeliefert.

-Kurze Anekdote aus dem Jahre 2011-

Ich hatte 2011 die Chance Jupiter Jones im PPC zu sehen. Sie hatte die „Killerpilze“ als Vorband, die by the way überraschend gut waren! Das skurille an diesem Konzert waren die zahnspangentragenden NeoTeenies mit Eltern. Diese Gruppe, die beachtlich war, warteten alle nur auf Still und nachdem Nicholas Müller (Sänger) im Spaß meinte, dass sie Still nicht spielen werden, wollte diese große Gruppe an Konzertgästen gehen. Nicholas Müller musste sie zurückbitten und erklären, dass es ein Witz war! Aber der Großteil der Konzertbesucher waren ca.20 bis ca.40 jährige junge Erwachsene, die alle keine Jupiter Jones Rookies waren. Dieser Abend war sehr geil. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Also wann immer ihr die Gelegenheit habt Jupiter Jones zu sehen unbedingt hingehen. Im März  2014 kommen sie wieder ins PPC mit dem neuen Album.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.