„Welcome to the HipHop Lounge“ könnte das Motto der neuesten Platte „Natural Dopeness“ des Grazer Produzenten MxBeatz sein. Hinter „Natural Dopeness“ stecken ein zweijähriger Schaffensprozess, Tonnen von Samplematerial und wahnsinnig viel Hingabe. Zu Jahresende präsentierte MxBeatz schlussendlich sein neuerstes Werk.

Auf der Platte erwarten einen chillige Loungeklänge, welche sich aus einem Mix von HipHop, Jazz und Soul zusammenfinden. Die Tracks verleiten zum rhythmischen „Mitwippen“  und sind als Soundtrack für sonnige Frühlingstage sicher zu empfehlen. Bei ein paar Tracks will das „Mitwippen“ aber leider nicht so richtig funktionieren. Hier wären ein paar Sampleeinspieler weniger vielleicht besser gewesen.

Der Produzent MxBeatz hat sich bei „Natural Dopeness“ auf die ursprüngliche Art des Sampelns und der Produktion von HipHop-Beats zurückberufen und auf eine Unverfälschtheit der Tracks Wert gelegt. So wurden die Sounds bevorzugt von alten Schallplatten oder Kassetten gesammelt und Synthesizersounds bewusst außen vor gelassen.

Auf dem Track „Buckminster’s Experience“ hat sich MxBeatz Unterstützung vom Grazer HipHop DJ „Elwood“ geholt. Bald soll auch dazu ein Video in Zusammenarbeit mit Four Elements rauskommen, wo unter anderem ein Teil der Grazer HipHop Szene zu sehen sein wird – wir sind gespannt!

Das Beattape gibt’s als gratis Download auf der Seite von MxBeatz und ist sicherlich einen Lauscher wert!

Mehr Infos findet ihr wie immer auf  www.music-news.at.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.