Es gibt für alles ein erstes Mal! Toon veröffentlichte Ende 2014 sein erstes Release namens KNGHRZ. Kann diese EP überzeugen?

Gesucht wird ein deutscher Hip Hop-Künstler mit griechischen Wurzeln, jedoch ist nicht Jaysus gemeint. Trotzdem findet man den gesuchten Musiker in Jaysus‘ Umfeld, es handelt sich um Toon, der mit bürgerlichem Namen Alexios Arampoglou heißt und vor kurzem sein Debüt-Release KNGHRZ auf den Markt gebracht hat.

Steile Karriere

Aber lasst uns etwas zurückspulen, vor einem Jahr wusste man nämlich noch so gut wie nichts von Toon. Der 27-Jährige wurde im letzten Jahr Mitglied bei Macht Rap und ist neben Jaysus, Rapsta und Musiye nun das vierte Mitglied des Labels. Erstmals konnte man Toons Stimme auf der Sean Gyle EP von Musiye hören, später auch noch auf Rapstas Trapsta Mixtape, danach auch auf Jaysus‘ Album Gott liebt die Geduldigen. Sein besonderes Markenzeichen ist seine Stimme, gekonnt setzt er diese auf vorher erwähnten musikalischen Werken unter Beweis und singt viele Refrains. Es war nun höchste Zeit, ein eigenes Release zu veröffentlichen, am 19. Dezember letzten Jahres war es soweit: KNGHRZ erscheint!

Acht Songs voller Herzschmerz

Wer verzweifelt versucht, KNGHRZ auszusprechen, dem sei gesagt, dass es sich bei dem Titel um „Königherz“ handelt. Die EP umfasst ganze acht Songs, gefeatured wird er dabei von allen drei Label-Kollegen Jaysus, Rapsta und Musiye. Schon in der ersten Videoauskopplung zu „DejaVu“ wird klar, worum es in der EP geht: um Frauen. In „DejaVu“ versucht Toon sich einer neuen Frau hinzugeben, landet in seinen Gedanken aber immer wieder bei seiner alten Liebe. Das Musikvideo wurde hier übrigens hervorragend umgesetzt, aber seht selbst:

Weiter geht es mit dem Song „Süchtig“, in dem der Musiker besonders im Refrain klar macht, welche Stellen am Körper einer Frau er liebt. Etwas mehr in die Tiefe geht es im Lied „Sibirien“ zu, darin geht es um die Situation, in der die Frau mehr als eine körperliche Beziehung will, aber der Mann auf diese Art von Beziehung nicht aus ist, er bleibt „Eiskalt wie Sibirien“. Ein weiteres Video gibt es zu der Single „WDB“ (Was du brauchst), dieser Track behandelt das emotionale Ende einer Beziehung, welches der Künstler wieder einmal durch seinen Stimmeneinsatz akustisch gut darbietet. Ob Toon durch diesen Song eine das Ende einer tatsächlichen Beziehung verarbeitet, kann man leider nicht sagen, nur mutmaßen – aber WDB hört sich auf jeden Fall sehr authentisch an.

Toon2

Toon – KNGHRZ

Im Großen und Ganzen kann man dieses Album überwiegend positiv bewerten, Toon zeigt auf dieser Platte sein gewaltiges Stimmrepertoire und kann auch mit Rap-Parts gut überzeugen. Das Zusammenspiel mit seinen Label-Kollegen von Macht Rap ist wie gewohnt super, das wusste man aber auch schon vorher durch die gemeinsame Zusammenarbeit, die sich hier positiv fortgesetzt hat. Weiters hoch anzurechnen ist Toon, dass er die EP als gratis Download zur Verfügung stellt, wer den Musiker darüber hinaus unterstützen möchte, kann KNGHRZ auch auf iTunes käuflich erwerben. Sucht man das Haar in der Suppe, könnte man an seinem Debüt-Release nur bemängeln, dass es rein thematisch monoton bleibt, es dreht sich sehr viel um Frauen und um Beziehungen. Aber gut, bei Toon handelt es sich eben nicht nur um einen reinen Hip Hop-Musiker sondern auch um einen Sänger der viele R’n’B-Elemente in seine Songs einbaut. Da Toon in der Musik-Szene noch eher unbekannt ist, wird man erst sehen, wo seine Reise hingehen wird, ob er bei dieser Art von Musik bleibt, die man unter anderem thematisch auch mit der Musik von Xavier Naidoo vergleichen könnte. Mit Macht Rap hat der Künstler aber ein sehr gutes Umfeld, das ihm bestimmt bei seinem noch so jungen Weg gut begleiten wird und mit Rat und Tat zur Seite steht, da bin ich mir sicher!
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/182077111″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Fotocredit: www.facebook.com/toonswelt

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.