Marshall’s neues Handy ist ein mobiles Sound-Monster.

Die große Kluft zwischen mobilem und Heim-Sound war bisher sehr breit. Nun hat sich Marshall der Aufgabe angenommen diese Kluft für alle „On-The-Move“ Artists und Sound-Enthusiasten endlich zu füllen.

marshall in use

marshall in use

Ein Soundgigant für die Hosentasche

Das Marshall London Phone ist mit dualen Mikrophonen ausgestattet, die bei ersten Tests bereits schwer begeisterten konnten. Mit der vorinstallierten Custom-Android TM-App Loopstack und der eingebauten Hardware, sind 4-Kanal Stereo Aufnahmen auf 44KHz in 16Bit Qualität möglich. Das Betriebssystem Lollipop, das für niedrige Latenzen sorgt, versichert feinste Echtzeit-Experience und reibungslose Kommunikation mit anderen Audio-Geräten.

Klassisches Marshall Design

Das Design ist dem allseits bekannten Marshall Verstärker nachempfunden,  hat eine gerippte Oberfläche, die einen guten Halt in der Hand garantiert. Ein hübsches goldenes Rädchen zur Volume-Control ziert den äußeren Rand.

Marshall London Phone hand

Marshall London Phone

Der goldene „M-Button“

Ebenfalls neu ist der sogenannte „M-Button“, mit dem man sofortigen Zugriff auf seine Medien- bzw. Sound-Library hat. Die zwei eingebauten Speaker bringen die Musik und Videos auch richtig zur Geltung.

M-Button Marshall London Phone

Ein Wegbegleiter für DJ’s

Ein weiteres Gimmick für die Langeweile unterwegs und den stressigen Reise-Alltag eines DJ’s, ist die vorinstallierte DJApp, ein optimaler Zeitvertreib für lange und auch kurze Reisen.

DJ-app

DJ App

Marshall’s Zielgruppe

Entgegen der kommenden Standards der unaustauschbaren Akkus, haben sich die Entwickler des Marshall London Phone dazu entschlossen, das Tauschen möglich zu machen. Die interne Kamera hinkt zwar mit 8MP back und 2 MP front ein bisschen hinter den gängigen Smartphones hinterher, jedoch geht es ja nicht um das Fotografieren. Ob mit 16GB Micro-SD Speicher genug Platz ist wird  ich noch zeigen, jedoch sollte das fürs Erste genügen. Das Handy ist für die verschiedensten Outdoor-Einsätze geeignet und eröffnet neue Möglichkeiten für mobiles Recording. Dementsprechend weitet sich die Zielgruppe auch auf den Audio-Markt aus und das Marshall Phone könnte bald in vielen Jobs eine Anwendung finden.

Marshall London Headphones

Marshall London Headphones

Ein Equalizer mit Profilfunktion und einfacher Bedienung, der sich auch automatisch an zusätzlich installierte Sound-Apps anpassen kann und die mitgelieferten Marshall In-Ear Kopfhörer runden das tolle Soundpaket des Handys, für perfekten Sound für unterwegs, ab. Das Marshall London Phone überzeugt also mit nie da gewesenen Features für Smartphones und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Audio-Bereich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.