Gemeinsam mit Sony lieferten zwei Profi-Snowboarder eine eindrucksvolle Eröffnung der Apres Ski Party am Snowbombing 2017.

Zwei Snowboarder fahren über die Piste in Mayrhofen und geben so den Startschuss für die Apres Ski Party am Snowbombing Festival, das elektronische Musik auf 2500 Metern Seehöhe bietet.
Klingt im ersten Moment wenig aufregend. Doch wenn man ergänzt, dass die beiden Profi-Snowboarder sich bei Dunkelheit unter Stroboskoplicht, gewandet in LED besetzten Anzügen und begleitet von basslastiger Musik die Piste hinab ließen, dann wird die ganze Sache spektakulärer.

Dem aufmerksamen Beobachter fällt auf, dass die ganze Aktion einen durchdachten Hintergrund hat. Sony hat die beiden österreichischen Profi-Snowboarder Steve Gruber und Chris Kröll zu dieser kunstvollen Aktion engagiert, um ihren tragbaren und kabellosen „EXTRA BASS Lautsprecher SRS-XB40“ mit Lautsprecher-Beleuchtung zu promoten.

Der EXTRA BASS Lautsprecher SRS-XB40 on Sony

Der SRS-XB40 soll eine Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden bieten. Zudem kommt die „Wireless Party Chain“-Funktion, die es erlaubt bis zu zehn Lautsprecher miteinander zu verbinden.
Wie gut das Teil wirklich ist, werden wir für euch demnächst testen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.