Die Folk-Rock Band ‚Boondock Radio‘ ließ am 20.06. die Tanzbretter im Rock Keller in Graz krachen!

Gestern war es also soweit: Die brandneue Truppe Boondock Radio gab sich in ihrer Heimatstadt Graz zum ersten Mal die Ehre, und zwar im Rock Keller. Wochenlang zuvor kursierte schon ihre Version von Wake Me Up auf Facebook herum, ein Cover von Avicii, das wirklich Lust auf mehr macht und einen zünftigen Gig-Abend versprach! Unterstützt wurden die musikalischen Wahl-Iren von Stephanie Pieper, die zusammen mit ihrem Gitarristen das Publikum wunderbar auf den bevorstehenden Auftritt der Band einstimmte!

Die Formation verschrieb sich vollends der Eigeninterpretation bekannter Pop-Songs, und das in bester irischer Folk-Rock Manier! Eingeläutet wurde der Auftritt mit einer kurzen Andeutung auf House of the Rising Sun, bis die Band schließlich gleich auf volle 180 aufdrehte und dem Publikum ihre erste Single Wake Me Up zum Mittanzen entgegenschleuderte! Ernsthaft, guter Folk-Rock macht einfach Spaß, welche Ingredienz es bei dieser Musikrichtung nun ausmacht, keine Ahnung, aber die Beine machen sich selbständig, bewegen sich von alleine, und so dauerte es keine zwei Songs, bis ich in vorderster Reihe grölend mitklatsche und mir auf die Wadeln klopfte. Es folgte Hit nach Hit, von Pop-Monumenten wie Some Nights (What Do I Stand For?) der Band FUN. bis hin zu Angels von Robbie Williams und 21 Guns von Green Day – Sie wurden alle in ein folkiges Gewand gehüllt, bespickt mit viel Banjo, Geige und Whiskey-Stimmen, und nicht selten in fast doppelter Geschwindigkeit, was die Songs eigentlich nur besser machte! Ab und an erkannte man die Songs erst beim Refrain, was bei mir für totale Überraschungsmomente sorgte, so wie es bei Umbrella von Rihanna der Fall war, übrigens die zweite Single, die in Bälde die Runden in Online-Foren und Facebook machen wird. Und die Musiker wurden einfach nicht müde, Zugabe nach Zugabe wurde dem wohlwollenden und begeisterten Publikum aufgetischt, der irische Abend schien nie enden zu wollen.

Fazit: Ein gelungenes Heimspiel der Band Boondock Radio! Unterhaltsam, mitreißend, zünftig – irisch folkig! Das Publikum dankte es der Band mit minutenlangen Applauseinlagen, und das zurecht! Unbedingt ansehen, wenn die ‚irren Iren‘ ihren nächsten musikalischen Wahnsinn wieder in Graz treiben!

Weitere Infos wie immer auf www.music-news.at!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.