Von Mikrofonen und Vibratoren!

Dieses Video der holländischen Girlband ADAM ist gerade dabei, sämtliche Rekorde für YouTube-Klicks auf dem europäischen Festland zu brechen. Was braucht man dafür? Hübsche Frauen, eine Kamera, eine schwarze Wand und einen Vibrator! Eine effektivere Methode der Songpromotion gibt es nicht.

Also dem Team von www.music-news.at gefällt das Video sehr gut und die Studioversion dieses Songs ist auch richtig gelungen!
Ich bitte diese Band nicht darauf zu reduzieren, dass das Video in manchen Augen obszön erscheinen mag.

Weil rein musikalisch finde wir das eine Großleistung. Warum? Weil die Mädels die offensichtlich abgelenkt sind, aber trotzdem die Töne treffen und sich darauf konzentrieren was gerade geschieht!

Großes Lob!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.