Der Jinn - neues Video von Rico Belafonte
Lyrics
Hookline
Beat
Story
Videoaufmachung
Effekte
2.8Sterne

Lasst das Spiel beginnen… Der Wiener Musikproducer /Sänger/Rapper Rico Belafonte präsentiert heute das Video zu seinem Song: Der Jinn.

„Simsalabim, hier spricht der Jinn – Simsalabim, ich weiß, wer du bist.“
Der Jinn – ein Wesen, das in uns wohnt und unsere schlechten Angewohnheiten verkörpert und uns dazu bringt vom rechten Weg abzukommen. Rico Belafonte besingt das Ungetüm und visualisiert ihn auch in seinem neuen Video, das er heute, am 5. Dezember, passend zum Krampus Wochenende, veröffentlicht hat.

Rico Belafonte zeigt eine neue Seite und beweist erneut seine Vielschichtigkeit. Das Video ist vom Aufbau her genau wie der Song einfach gehalten, was aber nicht stört. Es bietet genug Freiheiten für eigene Fantasien. Der Beat und auch die Lyrics passen und machen Lust auf mehr. Leider fehlt dem ganzen Werk etwas der gewohnte Flow, was schade ist. Zudem wird der Connect zwischen Hook und den Rhymes nicht von Anhieb klar. Dennoch zeigt Rico Belafonte, was er kann und befriedigt damit definitiv den Zuhörer.

Produzent: Rico Belafonte
Kamera: Alexander Boboschewski
Schnitt & Grading: CK/CaseMoviez
Maske: Gianni Colores

Das Debütalbum des Wiener Rappers erscheint übrigens im Jänner 2016.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.