Dero & Klumzy - Neues Video und Album im Herbst
Umsetzung
Song
Kreativität
3.9STERNE

Dero & Klumzy – das österreichisch-britische DJ-Duo- veröffentlichte am 22. März 2018 die Single „Money Speaks“ und lieferte dazu das passende Video ab. Ihr neues Album „For the Record“ erscheint noch im Herbst diesen Jahres.

Hinter Dero & Klumzy stecken der Grazer DJ und Produzent Mr.Dero und der britische MC und Singer/Songwriter Klumzy Tung. Diese beiden feierten erst vor kurzem ihr gemeinsames zehnjähriges Schaffen und können einige Erfolge aus diesen zehn Jahren vorweisen. Bekannt sind sie vor allem für ihre ernergiegeladenen Live-Shows.

Die neue Single bietet einen kleinen Vorgeschmack auf das, was das neue Album „For the Record“ zu bieten hat. Dieses wird im Herbst erscheinen und wird schon mehr als sehnsüchtig von Fans weltweit erwartet.
Der Song „Money Speaks“ nimmt ein zentrales Problem unserer Gesellschaft auf: Wie weit bringt uns Geld und was kann es mit einem anstellen. Erschienen ist die Single beim hauseigenen Label Tiefparterre Records.

Money Speaks – Das Video

Gedreht wurde das Musikvideo von Regisseur und Cinematograf Markus E. Müller und Kilian Tögel in Graz. Das Video erzählt geschickt und düster, beinahe wie in einem Kurzfilm, wie Geld uns beeinflussen kann und dass man seinen eigenen Preis kennen muss.
Klumzy Tung brilliert als sehr schräger Barbesitzer, der seinen Besucherinnen und Besuchern nicht nur Drinks anbietet. Es zeigt ganz unterschiedliche Menschen, egal ob Arbeiter oder Anzugträger, eines verbindet uns doch alle: wir wollen mehr Geldscheine in die Hand bekommen, als es wahrscheinlich gut für uns ist.

Durch die genialen Lyrics von Klumzy Tung und die Musik von Mr. Dero ist der Song definitiv eine Empfehlung wert, auch an Leute, die nicht unbedingt viel Hip Hop hören. Dieses Lied regt zum Nachdenken über das eigene Leben und den eigenen Wert an, nebenbei kann man sich einen sehr gelungenen, wenn auch etwas gruseligen, Kurzfilm ansehen.
Man kann auf das neue Album gespannt sein, von diesen beiden Multitalenten hört man bestimmt noch einiges.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.