Gerard zeigt uns mit seiner zweiten Single aus dem kommenden Album „Neue Welt“ ein sehr abstraktes Musikvideo.

Gut einen Monat, nachdem uns Gerard seine erste Singleauskopplung „Durch die Nacht“ aus seinem kommenden Album Neue Welt präsentiert hat (wir berichteten), zeigt uns der Wiener Musiker nun sein nächstes Musikvideo. „Höhe fallen“ ist nicht nur ein Paradoxon, sondern auch ein Lied mit einem sehr speziellen Musikvideo. Es wirkt so, als würde man durch ein Kaleidoskop sehen, darin verschmilzt Gerard mit vielen verschiedenen Tieren. Am besten ihr seht es euch einfach selbst an.

Das Video wurde von Martin Vincent Kolbert produziert, er hat auch die Videos zu Gerards „Lissabon“ und „Durch die Nacht“ gemacht. Produziert wurde „Höhe fallen“ von Patrick Pulsinger und Sam Irl, das erklärt wohl auch den starken Sound in die Electro-Dance Richtung.

Neue Welt erscheint am 04.September, auf dem zwölf Track starken Album werden unter anderem OK KID, Maeckes und LOT gefeatured. Unter diesem Link könnt ihr euch das Album vorbestellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.