Embed:
Klabauter mit nur einer Schaufel
Gesamtbild
Stimme
Einfallsreichtum
Abwechslung
4.4Sterne

Anfang September brachten Klabauter ihre zweite EP heraus. Grund genug, ihren neuen Song „Es war dunkel und wir hatten nur eine Schaufel“ genauer unter die Lupe zu nehmen. Ein Lied an eine junge Amerikanerin, die es dem Leadsänger angetan hat (oder eher hatte).

Die junge Grazer Band Klabauter gab es nach eigenen Aussagen schon vor ihrer eigentlichen Gründung. Wie das zu verstehen ist? Thomas Talger (Stimme) und Robert Schilcher (Bass) hatten schon lange davon gesprochen, gemeinsam Musik machen zu wollen. Erst nach sechs Jahren hat es zeitlich endlich gepasst und durch jahrelange Vorgespräche war ihnen auch die Musikrichtung sofort klar – kurz und knapp ordnen sie sich dem Touristen-Pop zu, doch Klabauter sind mehr. So gehören auch Elemente aus den Genres Indie-Pop, Indie-Rock, Post-Punk und Rock dazu. Es sollte düster und poppig zugleich sein.
Im Spätsommer 2015 setzten sich die Zwei also für ein paar Tage zusammen und aus bereits vorhandenen Ideen entstanden drei Songs. Innerhalb von drei Wochen wurde aus einem freundschaftlichen Projekt eine Band mit Freunden, zu der auch Manuel Zieger (Gitarre, Hintergrundstimme), Tobias Dankl (Geige, Gitarre, Keyboard, Hintergrundstimme) und Martin Schmid (Schlagzeug) gehören.

Dunkelheit, eine Schaufel und die Exfrau

Am 7. September erschien ihre erste EP „Klabauter“; darunter befindet sich der einschlägige Titel „Es war dunkel und wir hatten nur eine Schaufel“, der an eine Nacht- und Nebelaktion erinnert. Eine dunkle Gestalt macht sich nachts bei Regen mit einer Schaufel auf den Weg und verscharrt eine Leiche im Garten.

Da liegt man aber weit daneben, denn es geht um etwas ganz anderes. So heißt es bereits am Anfang: „Ich traf dich im Café, du trafst mich mitten in meinem Herz“, und schon ist klar, den Leadsänger Thomas Talger hat es ganz schön erwischt. Tatsächlich handelt der Song von einer wichtigen und prägenden Begegnung in seinem Leben. Im Jahr 2008 lernte er eine Amerikanerin kennen, die sein Leben ganz schön auf den Kopf stellte und umkrempelte. In der ersten Strophe erzählt er von dem Kennenlernen, in der zweiten von der Nacht danach: „Die Nacht war schlaflos, weil ich träumte von dir […] Mit jedem Atemzug baue ich Luftschlösser/ Und ich ersticke darin.“

Mit jedem Atemzug baue ich Luftschlösser/ Und ich ersticke darin

Der Song wirkt sehr nachdenklich – Talger lässt die Zuhörer an seinen Gedanken teilhaben. Die schnellen Rhythmen unterstreichen die wirren Gedanken; es scheint schwer, einen klaren Kopf zu bekommen. Er weiß nicht, ob und wann er die junge Frau wiedersieht. Das Einzige, was er weiß, ist, dass sie in zwei Wochen zurück nach Amerika muss. „Dich vielleicht nie mehr zu seh’n war wie verloren zu geh’n.“ Die letzte Strophe handelt dann von der Zeit zwischen ihrer Abreise und dem Wiedersehen. Diese Zeit besteht aus Warten und es scheint nichts mehr zu geben, was es zu tun gibt. So endet der Song mit den Worten „Mein Herz steht leer für dich“.
By the way: Bei der Amerikanerin handelt es sich um die zukünftige Ex-Frau von Thomas Talger.

Fazit

Ein Mann trifft eine Frau im Café, die Blicke treffen sich und die Chemie stimmt. Thomas Talger lässt uns an seinen Gefühlen und seinen Gedanken teilhaben. Seine große Liebe kommt aus einem anderen Land und es ist ungewiss, ob sie sich wiedersehen werden. Das Leben ist leer ohne sie und es fällt ihm schwer, einen klaren Gedanken zu fassen. Der schnelle Rhythmus unterstreicht diese Gedanken und vor allem die Geige gibt diesem „Liebeslied“ den gewissen Flair. Der Song erzählt eine persönliche Geschichte – vom Kennenlernen bis hin zum Abschied und über Sehnsucht. Durch die Hintergrundstimmen im Refrain scheint alles so verschwommen – als ob man direkt in die Gedanken von Thomas Talger eintauchen würde. Bei „Es war dunkel und wir hatten nur eine Schaufel“ hätte man sich zwar etwas Düsteres und eine andere Thematik erwartet – vielleicht, dass jemand eine Leiche im Garten verscharrt? Doch überraschen Klabauter hier mit einem Liebeslied an eine zuerst unbekannte Amerikanerin, die die Exfrau des Leadsängers wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.