„Limit“ ist die bereits vierte Videoauskopplung aus dem Erfolgsalbum „Märtyrer“.

Kool Savas hat es schon wieder geschafft, er überrascht uns alle aufs Neue. Knapp ein Jahr nach seinem letzten Album „Märtyrer“, veröffentlicht er nun sein nächstes Musikvideo. Nach den Videos zu „Matrix“, „Märtyrer“ und „Es ist wahr/S A zu dem V“, folgt mit „Limit“ jetzt die vierte Videoauskopplung. Der Song wurde von Cubeatz produziert, unterstützt wird Savas auf dem Song durch Alex Prince. Die 39-Jährige Sängerin/Songwriterin aus Hamburg singt in diesem Song den Refrain, und schafft damit einen Song, der gut im Ohr bleibt.

Produziert wurde das schöne Video von Jakub Rzucidlo, er produzierte auch schon das letzte Video von Savas zu „Es ist wahr/ S A zu dem V“ oder auch die beiden Songs von Ali As zu „Hoodie & Chucks“ und „Sonnenmaschine“. Prominente Unterstützung erhält Savas im Video von Arthur Abraham. Der deutsche Boxer armenischer Abstammung, der im Ring auch „King Arthur“ genannt wird, passt hervorragend in die Limit-Thematik, denn im Boxsport ist man oft dazu gezwungen, über das Limit hinaus zu gehen, um zu gewinnen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.