Am 9. März 2018 veröffentlicht das Duo Low Potion ihre zwei Songs „Lila“ und „Too Beautiful“ als 7″ und weltweit digital. Wir präsentieren euch exklusiv das Video zur Single „Lila“.

Hinter Low Potion stehen Chris Norz (Manu Delago, Handmade, HI5), der für Rythmiken aller Art zuständig ist, sowie die Singer -Songwriterin Anna Widauer.
Die Kombination aus einer einfühlsamen Stimme und den unterschiedlichsten Beats machen den Sound von Low Potion zu einem besonderen Hörerlebnis.

„Lila“

Mit ihrem Video zur Single „Lila“ trifft Low Potion direkt ins Schwarze. Das ruhige, stimmige Lied wird von einem sehr hellen und modern gehaltenem Video unterstrichen. Der Fokus liegt dabei klar auf den beiden Bandmitgliedern und ihrem Können. Das Video entstand im „Sudhaus“ der ehemaligen Adambräu-Brauerei in Innsbruck. Dieses wurde von aut. architektur umgebaut und wird jetzt für Ausstellungen, Vorträge und Veranstaltungen genutzt.

Der Song selbst startet mit der zarten Stimme von Widauer und wird durch Klavierakkorde begleitet. Weiter geht es dann zusätzlich mit elektronischen sowie klassischen Schlagzeug-Klängen.
Im Text geht es sehr gesellschaftskritisch zu. Wie viele Entscheidungen treffen wir selbst  und wie viel davon wird von einem erwartet? Verschwindet man irgendwann einfach?

Diese beiden vielseitigen Musiker machen sich mit ihren neuen Songs auf und spielen in ganz Österreich Konzerte. Genauere Infos dazu findet ihr am Ende der Seite.

Release-Tour

Um die beiden Singles sowie weitere Lieder ihren Fans direkt live vorstellen zu können, macht sich Low Potion auf den Weg und spielt eine Release-Tour quer durch Österreich:

13. März 2018 – Die Scherbe, Graz

14. März 2018 – Kramladen, Wien

16. März 2018 – Kulturhof:keller, Villach

18. März 2018 – Treibhaus, Innsbruck

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.