Feiern im Sommer kann jeder. Das Bergfestival sorgt auch im Winter für angeheizte Festivalstimmung!

Wer denkt nicht gerne zurück an heiße Tage, warmen Sonnenschein und die kurzen Klamotten in denen stundenlang vor Outdoorbühnen gefeiert worden ist…Ja, so ein Festivalsommer hat schon was. Was aber nicht heißen muss, dass gute Musik und klasse Stimmung nur bei heißen Temperaturen möglich sind. Das Bergfestival will uns jedenfalls vom Gegenteil überzeugen!

Wo, wer und wann?

Bisher gibt es noch nicht allzu viele News, aber die veröffentlichten Facts bereiten definitiv Vorfreude. Neben dem Top-Act Sportfreunde Stiller werden außerdem Fettes Brot mit von der Partie sein, The Subways oder Royal Republic! Zusätzlich rocken Turbostaat, Jaya The Cat, Moop Mama, Antilopen Gang und die Drunken Masters die Bühnen! Gefeiert wird sowohl drinnen als auch draußen. Auf der Outdoorbühne am Dorfplatz in Saalbach-Hinterglemm gibt’s weitere Konzerte in vielen Clubs und Bars. Und wer bei all der traumhaften Winter- und Schneekulisse Lust bekommt auf die Ski zu steigen – kein Problem: Eine Bühne kann sogar direkt angefahren werden. Ein besseres Opening als das Rock-Event vom 04.-06.12. kann es für den Wintersport doch kaum geben.

Keine große Après-Ski-Party

„Ach nö, schon wieder so ’ne olle Après-Ski-Party mit viel zu teuren Preisen und zweitklassigen Schlagerhits…“ – ganz im Gegenteil! Beim Bergefestival steht das gemütliche Erleben von toller Atmosphäre im Vordergrund. Daher sind die Preise angemessen und der ganze Ort lädt zu behaglichen und familiären Verweilen ein. Noch gibt es genügend Tickets (zum Frühbucherpreis), aber Du solltest nicht zu lange warten!

Credits by Berg-Festival, Rosenheim Rocks

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.