Am 17. und 18. August ist es wieder soweit. Das 13. Hafen Open Air nähert sich. Doch zuvor ludt das Hafen Open Air Team zur Pressekonferenz am Dienstag, dem 24. Juli mit den Liveacts Luke Andrews und MELVEE.

Letzten Dienstag, dem 24. Juli fand die alljährliche Pressekonferenz des 2. größten Wiener Gratis Open Air Festival, dem Hafen Open Air, statt. Dieses Jahr fand dieser Event nicht im Gebäude des Hafen Wien statt, sondern im Shopping Center HUMA Eleven in Wien Simmering, nur drei Kilometer vom Festivalgelände entfernt.

Pressekonferenz mit MELVEE und Luke Andrews live

Ö3 Chartstürmer Luke Andrews eröffnete die Hafen Open Air Martinée mit zwei seiner Songs. Dass vor den Versammelten Journalisten nicht wirklich Partystimmung aufkam, lag wirklich nicht an der Performance des jungen Songwiters. Sehr routiniert zog er sein Programm durch. Dann folgten die Statements der Festivalleitung und der Hauptsponsoren bevor Mel Verez ihr neues Projekt MELVEE vorstellte. Das Kurzset umfasste drei funkige Soulnummern aus der Feder der Sängerin, die einen Vorgeschmack auf ihren Pre-Headliner Auftritt am Freitag, dem 17. August im Alberner Hafen bot.

Line-Up

Im Anschluss an die Performance von MELVEE präsentierte das altbewährte Moderatoren-Team des Hafen Open Airs Blacky Schwarz und Beatboxer Fii das Line-Up des diesjährigen Festivals, dass neben den Headlinern, am Freitag WIR4 und am Samstag Austropoplegende Rainhard Fendrich auch dieses Jahr mit einer Vielzahl an einheimischen Newcomerbands aufwartet.

Fazit

Das Hafen Open Air bereitet sich somit nach dieser durchaus als gelungen zu bezeichnenden Pressekonferenz auf einen neuen Festivalsommer vor. Alte Hasen und junge Talente im Naturschutzgebiet des Wiener Hafens, ein Sommerevent und eine Nachwuchsplatform zugleich. In drei Wochen ist es soweit: Hafen Open Air 2018.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.