Das Metal Hydra konnte dieses Jahr ausbauen und bietet somit erstmals sechs Bands an einem Abend samt kabarettistischem Moderator.


Wir ahnten es schon immer… Im verschlafenen Neulengbach in der Düsterheit des Wienerwaldes schlummert eine Bestie. Einmal im Jahr, wenn die Tage kürzer und die Temperaturen tiefer werden, erwacht diese Bestie, um einen Abend lang zu wüten, verzerrte elektronische Höllenklänge zu stiften, unmenschliche Kreisch- und Gröhlgesänge von sich zu geben und keine Verwundeten zu hinterlassen.
Schon am 17. Oktober wird die Metal Hydra wieder ihre Häupter im Neulengbacher Stadtsaal erheben.
Neuerung 2015: Statt wie bislang fünf Bands, werden in diesem Jahr sechs Bands den Abend mit rücksichtlosen Metal-Klängen füllen.

Metal Hydra 2015 Line Up

Im September wurden innerhalb weniger Tage sämtliche Bands für Metal Hydra 2015 bekanntgegeben. Jedoch verschwanden Taste of Grey, die den Anfang der Ankündigungen bildeten, schon nach wenigen Tagen wieder vom Line Up. Mit den Death Metallern von In Chaos aus Aspang konnte man jedoch schnell einen Ersatz finden und die frühzeitige Lücke schließen.

In die Metalcore Kerbe werden im Anschluss Street to the Ocean aus Wien schlagen.
Death Metal mit Frauen-Power an der Front bieten Halo Creation um Frontfrau und Sängerin Eva Oswald. Die Wiener Formation arbeitet derzeit an den Songs für ihr erstes Album und ist im Herbst in Österreich unterwegs, um ihre Fangemeinde stetig zu erweitern.

Mit Cannonball Ride steht eines der derzeitigen Zugpferde der österreichischen Metalszene auf der Bühne. Während ihres ausgeprägten Konzertsommers konnte das Metal-Quintett unter anderem am Two Days A Week in Wiesen und beim See Rock Festival nahe Graz spielen. Nun werden die fünf Oberösterreicher also das Metal Hydra headlinen.

Erstmals steht auf dem Metal Hydra Line Up eine Band aus unserem Nachbarland Deutschland, Cyrcus aus Heidelberg.
Als sechste und letzte Band wurden schlussendlich Tuxedoo aus Mattighofen im oberösterreichischen Innviertel bekanntgegeben. Beim Genuss von Tuxedoo wird das Publikum erfahren was Alpencore ist und wie er klingt.

Richard Metfan am Metal Hydra

Durch den gesamten Abend, der um 18:30 Uhr seinen Anfang finden wird (Einlass 18 Uhr), wird Richard Metfan führen, der uns spätestens seit diesen großen und beachtenswerten Worten kein Unbekannter mehr ist:

Tickets gibt es noch im VVK zu erhalten. Die Kosten belaufen sich auf schlappe 15 Euro beziehungsweise 18 Euro an der Abendkasse. Um euch eure Tickets zu sichern, wendet ihr euch am besten direkt an die Veranstalter über die offizielle Facebook-Seite des Metal Hydra.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.