Am 4. September findet in Niederösterreich das Sound in da Pampa Festival statt. Unter anderem stehen Nazar, Tagtraeumer und Lemo auf der Bühne.

Zwar geht die Festivalsaison langsam zu Ende, doch wer glaubt, dass sie bereits vorbei ist, der irrt. Derzeit gehen noch im ganzen Land kleine, charmante Festivals über die Bühne. Eines dieser charmanten Events ist das Sound in da Pampa in Grametschlag, Hochneukirchen-Gschaidt am 4. September, dessen Line Up gar nicht so klein ist.

Sound in da Pampa entwickelt sich

Im vergangenen Jahr, als Tagtraeumer als Headliner spielten, erreichte das kleine Festival in Niederösterreich noch 700 Besucher. Heuer darf man wohl mit einer Steigerung rechnen. Tagtraeumer treten zwar wieder auf, dieses Mal jedoch nur als Co-Headliner. Als Publikumsmagneten konnte man niemanden geringeren als den österreichischen Rapper Nazar für sich gewinnen.
Neben diesen beiden bekannten Acts und dem Wiener Singer/Songwriter Lemo konnte man eine Reihe weiterer Musiker und Musikerinnen buchen. So wird der Grazer Mike Bench mit seiner sechsköpfigen Begleitband eingängig gespielten Rock mit Rock’n’Roll Vibes auf die Bühne bringen.

Das Line Up

  • Nazar
  • Tagtraeumer
  • Lemo
  • Mike Bench
  • The Oilchange Trio
  • jolphin
  • LILA
  • Noah Scotia
  • Back to Basix
Sound in da Pampa - Das Gelände

Sound in da Pampa – Das Gelände

Der Campingplatz des Sound in da Pampa wird am 4. September um 13 Uhr seine Pforten öffnen. Um 15 Uhr folgt der Einlass zur Bühne, ab dann geht es bis 2 Uhr auf der Bühne ab.
Am Samstag wird das Festival ab 8 Uhr mit Bauerngolf und einer Jazz-Band einen gemütlichen Ausklang finden.
Alle spontanveranlagten Musikfreunde haben die Möglichkeit, ihre Tickets an der Abendkassa zu erstehen. Wer sich schon früher entscheidet, der ist bei Öticket gut aufgehoben. Tickets gibt es ab 20 Euro inkl. aller Gebühren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.