Das zweitägige Open Air Festival im Bezirk Voitsberg geht in die dritte Runde.

Am 24. und 25.07.2015 findet auf der Freizeitinsel Piberstein in Maria Lankowitz das Open Air Festival Project Lake nun doch statt.

Es wurde gemunkelt, dass das Project Lake am Pibersteiner See heuer nicht stattfinden kann, da es mehrere Wochen gedauert hat, bis die von der Schließung bedrohte Freizeitinsel für den heurigen Sommer gerettet werden konnte. Deshalb war nicht ganz klar, ob das Festival auch heuer über die Bühne gehen kann. Zum Glück aller Musikliebhaber konnte diese Ungewissheit von den Veranstaltern aus der Welt geschafft werden! Die Gemeinde Köflach, der neue Pächter der Freizeitinsel und Bürgermeister Helmut Linhart haben grünes Licht für das Festival gegeben.

Das Project Lake lebt!

Neu ist, dass das Festival an zwei Tagen stattfindet. Grund dafür war unter anderem die scheinbare Unvereinbarkeit von Rock und Elektro an einem Abend.
Dafür ist extra ein Rock- und ein Elektrotag eingeführt worden! Somit werden am Freitag Bands wie Gravity Waves, Ancore, Kontrust, Contact High und Assaia die Bühne rocken. Am Samstag legen dann Dawson & Creek, Dirty Impact, Rene Rodrigezz, Unit und Chris Thor auf.

Übernachtungsmöglichkeiten am Festivalgelände gibt es heuer nicht. Das sollte aber laut Veranstalter kein großes Problem darstellen, da das Festival zwei verschiedene Zielgruppen anspricht und das Publikum vor allem aus dem Bezirk Voitsberg kommt.
Gastronomisch wird die Freizeitinsel von den Jugend- und Familiengästehäusern und den Szenewirten René Pichler (Lookkool, Pier54), Wolfgang Spari (Up & Town) und Mathias Rak (Backstage) betreut.

Hard Facts

Hier habt ihr nochmal das Lineup für das zweitägige Open Air Festival im Bezirk Voitsberg:

Freitag, 24.07. // RED DAY LINE UP
Assaia, Contact High, Gravity Waves, Ancore, Kontrust

Samstag, 25.07. // BLUE DAY LINE UP
DJ Chris Thor, DJs from Unit Events, Dawson & Creek, Rene Rodrigezz, Dirty Impact

Holt euch jetzt noch online eure Tickets, wir sehen uns beim Project Lake 2015!
Aber aufgepasst! Aufgrund von behördlichen Richtlinien gibt es nur mehr eine sehr begrenzte Kartenanzahl!

Titelbild: Project Lake

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.