Wien hat so einiges zu bieten, ein eigenes Rockfestival fehlte bislang. 2015 soll sich diese Lücke schließen.

Blue Moon Entertainment, österreichischer Ableger der DEAG (Deutsche Entertainment AG), will ab 2015 für Konkurrenz bei etablierten Festivals wie Nova Rock und Frequency sorgen. Unter dem Namen Rock in Vienna wird von 4. bis 6. Juni 2015 ein großes Festival im Herzen von Wien über die Bühne gehen. Als Location hat man sich für die Donauinsel entschieden, auf der von 26. bis 28. Juni 2015 das alljährliche Donauinselfest stattfinden wird.

Erste Bands sind bestätigt

Erste Bands wurden soeben bekanntgegeben und diese können sich mehr als hören und sehen lassen:

Muse
Metallica
Kiss
Incubus
Faith No More
Limp Bizkit
Body Count ft. Ice-T
Testament

Tickets sind ab dem 6. November u.a. hier erhältlich: oeticket.at
Rock in Vienna ist als Partnerfestival des „Der Ring – Grüne Hölle Rock“-Festivals ausgelegt. Dieses findet 2015, als Nachfolger von Rock am Ring, statt. Rock am Ring findet 2015 erstmals in Mendig statt.

Photocredits: rockinvienna.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.