Kunterbuntes Festival gewünscht? Dann ab zum Harvest of Art Festival in Wiesen am 10. Juli!

In zwei Wochen lädt die Ortschaft Wiesen wieder zum diesjährigen „Harvest of Art Festival“ ein. Zu hören gibt es eine bunte Mischung verschiedenster Genres und Künstlern.

Jeder wird bedient

Zum fünften Mal findet das Festival nun statt und hat für jeden Musikgeschmack etwas im Gepäck. Bedient werden Fans aus dem Rockbereich, genauso wie Anhänger von Indie, Alternative oder Elektro. Headliner des Festivals sind die Musiker von Bilderbuch, die wie geschaffen für diese Aufgabe sind. Sie verbinden rockigen Sound mit einem Touch Indie und Hip-Hop-Einflüssen. Bei Belle & Sebastian geht es dagegen etwas ruhiger zu: Die Band verbindet Popsound mit Electroklängen, was zu außergewöhnlicher Musik führt. Die Band Wanda, die in letzter Zeit unzählige internationale Erfolge zu verzeichnen hat, begeistert die Festivalbesucher dagegen mit jeder Menge Rock’n’Roll!

Außerdem werden die Alternative-Rock-Band Nada Surf ihr Bestes zu Gehör bringen, während Nathaniel Rateliff seine eingängigen Folk-Songs präsentieren wird. Mit von der Partie ist außerdem der Soul-Sänger Curtis Harding aus Atlanta. Eröffnet wird das Festival von Inner Tongue mit verträumten und geheimnisvollen Sounds.

Die Ottakringer Arena erstrahlt in neuem Glanz

Das komplette Gelände hat sich einer Neugestaltung unterworfen, sodass sich ein ganz neues Erscheinungsbild ergibt. VIP-Bereich und Gastronomie machen nun einiges mehr her!

Tolles Extra dieses Jahr: Parken und Campen sind im Ticketpreis inbegriffen! Voraussetzung ist lediglich genügend Platz auf der Area.

Facts & Infos

Wo? Ottakringer Arena, Schöllingstraße in 7203 Wiesen

Wann? Freitag, 10. Juli 2015

Programm?

14:30 – 15:05 Inner Tongue

15:30 – 16:15 Nathaniel Rateliff

16:45 – 17:35 Curtis Harding

18:05 – 19:10 Nada Surf

19:40 – 20:55 Wanda

21:25 – 22:40 Belle & Sebastian

23:10 – 00:30 Bilderbuch

Preise? Festivalpass: 44,- Euro

VIP-Ticket: 68,- Euro

Kombiticket (inklusive Eintritt für Nova Jazz & Blues Night, 11. Juli): 99,- Euro

Credits:

Photo by Wiesen Festivals

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.