Noch ist die Geschichte des European Country Festivals jung, schließlich feierte es erst 2015 seine Premiere. Und doch versprechen die Veranstalter heuer jede Menge neue Verbesserungen und noch mehr internationale Stars wie beispielsweise US Sensationsband Home Free oder Doug Seegers.

Die zweite Ausgabe des European Country Festivals findet vom 23. bis zum 25. September in Pertisau am Achensee in Tirol statt. Die Acts des Festivals sind international bunt gemischt und kommen aus Österreich, Deutschland, Dänemark, Holland, Schweden, Brasilien, sowie den USA. Als Highlight gilt die Sensationsband Home Free aus den USA, die die NBC Casting Show „Sing OFF“ gewonnen hat. Zum ersten Mal präsentiert die Band nun ihren A-Capella-Sound auf europäischem Festland.

laura_van_den_elzen

Sängeirn Laura van den Elzen © Laura van den Elzen

Weitere internationale Gäste erwartet

Zusätzlich werden noch viele weitere internationale Größen der Country-Szene erwartet. Zu den jüngsten Talenten zählt derzeit beispielsweise die 18-jährige Niederländerin Laura van den Elzen, die durch die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt geworden ist.
Als dritter Top-Act wird Doug Seegers erwartet, der mit seinem Auftritt beim ECF sein Live-Debüt im deutschsprachigen Raum gibt. Am Achensee wird der Amerikaner sein gerade erschienenes zweites Album „Walking On The Edge Of The World“ auf der Bühne präsentieren.

Das Programm ergänzen schließlich noch die Kult-Cowboys Truck Stop und Ronny Nash aus Deutschland, The Buffalo Bells aus Österreich sowie „Jambalaya“ aus Dänemark. Die Country-Rocker von Nashville werden für eine Extraportion Rock beim Festival sorgen, während Tarso Miller, der in Brasilien geboren wurde und heute in der Slowakei lebt, das Publikum mit seiner energiegeladenen Hony-Tonk-Show begeistern wird.

Weitere Premiere beim European Country Festival

Zum ersten Mal wird im Rahmen des ECF der Austrian Country Music Federation (kurz ACMF) Newcomer Award verliehen. Bereits seit 22 Jahren wird dieser Preis verliehen.

Fakten zusammengefasst

Übrigens, für das passende Ambiente beim Festival sorgt nicht nur eine stilechte Mainstreet mit Saloon, Jailhouse, Sheriffstore und Bank, sondern auch ein originelles Indianerdorf. Wer das zweite European Country Festival besuchen möchte, sollte sich folgende Fakten merken:
Wann? 23. bis 25. September
Wo? Festivalgelände in 6213 Pertisau in Tirol
Kosten? Tickets zwischen 28 Euro (Tagesticket Sonntag) und 122 Euro (VIP-3-Tage-Festival-Ticket). Eintrittskarten könnt bei Oeticket online kaufen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.