Gute Nacht“ heißt das neue Studioalbum des deutschen Rappers Kontra K. Gleich dreimal stoppt er mit seiner Tour dazu wieder in Österreich.

Ein Jahr ist es her, seit Kontra K, alias Maximilian Diehn, das letzte Mal mit seiner Musik im deutschsprachigen Raum unterwegs war. Anlässlich seines mittlerweile sechsten Studioalbums, hält er mit Support-Act Rico Anfang Dezember in Wien, Linz und Innsbruck.

Was er zu bieten hat

Der Berliner ist seit seinem zweiten Album „Was die Zeit bringt“, ein fixer Bestandteil in der deutschsprachigen Rapszene und sticht vor allem durch seine einzigartige Stimme und seine ganz individuelle Wortwahl heraus. Im April 2017 veröffentlichte er „Gute Nacht“, seine neueste Studioproduktion mit 18 Tracks. Kontra K versteht es mit Metaphern zu spielen und motiviert seine Hörerinnen und Hörer regelmäßig mit Liedern wie „Erfolg ist kein Glück“, „Diamanten“ oder „Hände weg“.

Er ist bekannt für seine leidenschaftlichen, tiefgründigen Texte und scheint genau diese Leidenschaft auch auf der Bühne vollends zum Ausdruck zu bringen. Das Album „Gute Nacht“ ist voll mit diesem Aspekt, bringt aber auch Dynamik und Unmengen an Spaß mit sich. Features mit Bonez MC und Raf Camora, Bausa oder auch BTNG finden sich auf der Platte, die sowohl in Österreich, als auch in Deutschland Platz 1 der Albumcharts erreichte. Die Beats passen sehr gut zu der Stimmung, die das Album vermitteln soll. Vielversprechende Eigenschaften für eine tolle Tournee und absolut sehenswerte Auftritte.

Hard Facts

Ganze 26-mal stoppt Kontra K auf seiner „Gute Nacht“-Tour, die sich von Ende November 2017 bis Ende Februar 2018 erstreckt. Anfang Dezember macht er drei Zwischenstopps in Österreich:

5. Dezember 2017 – Arena, Wien


6. Dezember 2017 – Posthof Großer Saal, Linz


8. Dezember 2017 – Innsbruck Hafen, Innsbruck

Tickets für alle drei Konzerte gibt es (wie immer) bei oeticket.com.

Als kleinen Vorgeschmack gibt’s hier das Aushängeschild des Albums: „Mehr als nur ein Job„.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.