„Songs I Like“ von Christoph Pepe Auer

CD-Release Party im Rahmen der Jazzwerkstatt (14. bis 19.April) im Grazer Orpheum: Der Tiroler Saxophonist Christoph Pepe Auer präsentiert sein neues Album „Songs I Like“ am Mittwoch, den 15. April um 21:00 Uhr. Das Album ist am 10. April erschienen und wurde gemeinsam mit dem Schlagzeuger Gregor Hilbe produziert, der im Orpheum auch zu hören sein wird.

Mit dabei sind weiters Christian Bakanic (Akkordeon), Matthias Loibner (hurdy gurdy) und ein Überraschungsgast. Christoph Pepe Auer ist unter anderem mehrfacher Gewinner des „Hans Koller Preises“ und arbeitete mit Größen wie Joseph Bowie, dem Vienna Art Orchestra, Saxofour und Adam Holzman zusammen.

Songs I Like“ ist ein sehr stimmungsvolles Album, es gibt interessante Effekte und ausgeklügelte Riffs. Christoph Pepe Auers Bassklarinette bildet meist die Basis für elektronische Beats, durch Instrumente wie Drehleier, Akkordeon und Cello entstand worldmusic flair. In der ersten Ausgabe des neuen „Paradox“ Magazines wird dann etwas ausführlicher über dieses Album berichtet. Inzwischen freuen wir uns auf die groovig-relaxten Beats von Gregor Hilbe, auf die meditativen Loops und die entspannten Melodien von Christoph Pepe Auer im Grazer Orpheum.

CD-Release Tour:

15. April 2015- Orpheum, Graz

17. April 2015 – Jazzit, Salzburg

18. April 2015 – Treibhaus, Innsbruck

5. Mai 2015 – Radiokulturhaus, Wien

8. Mai 2015 – Tschirgart Festival, Imst

17. Juli 2015 – Opus Jazz Club, Budapest

18. Juli 2015 – Murszene Festival, Graz

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.