Wieder eine gute Metalband weniger. Chaos Beyond werfen das Handtuch und gehen getrennte Wege. Einen Abschiedsgig gibt es im September in Simmering.

2014 waren sie noch für den „Amadeus“ Music Award in der Kategorie „Hard´n´Heavy“ nominiert, nun hängen sie die Instrumente an den Nagel. Leider. Wieder eine Wiener Metal Band, die das Handtuch wirft. Die unlängst angekündigte Abschiedsveranstaltung trägt den Titel „The Final Chapter“. Hiermit verabschiedet sich eine Band von der Bildfläche, die die österreichische Rock & Metal-Landschaft in den letzten Jahren gewaltig mitgeprägt hat: Chaos Beyond.

Man sagt nicht leise Servus, sondern…

Zum Abschied sagen sie aber nicht „Leise Servus“, sondern ganz laut „Tschau mit Au!“, mit einem fetten Live-Konzert, wie sich das gehört, zu dem Chaos Beyond noch einmal alle Fans, Freunde und Wegbegleiter herzlich einladen. Die Band wird bei ihrem Farewell-Gig von Legion of Bokor, sowie Prometheus und Locracy unterstützt.

„Was folgt dem Chaos? Es ist an der Zeit das herauszufinden.“

Übrig bleibt das Statement, das die Band unlängst auf ihrer Homepage veröffentlicht hat:

„Was folgt dem Chaos? Es ist an der Zeit das herauszufinden.
In den letzten Monaten waren wir ziemlich ruhig und das nicht ohne Grund. Wir haben beschlossen, Chaos Beyond aufzulösen. Manche von euch sind nun sicherlich überrascht, aber mit der Zeit verändern sich Menschen, ebenso wie ihre Ziele und Erwartungen. Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem das Ende von Chaos Beyond als Projekt sinnvoll erscheint und wir uns anderen Dingen im Leben widmen wollen. Musik wird aber immer ein Bestandteil unseres Lebens sein und wir werden auch weiterhin Musik machen. News dazu wird es bald geben.
Wir wollen euch allen für eure Unterstützung der letzten Jahre danken. Oft waren wir mit uns selbst nicht zufrieden, ihr habt uns aber immer Kraft und Selbstvertrauen gegeben. In diesem Sinne möchten wir uns mit einer letzten Show entsprechend bedanken.

Am 11.09. werden uns Legion of Bokor, Prometheus und Locracy bei unserem Abschiedskonzert in der Simm City unterstützen. Ab jetzt könnt ihr euch bei uns melden, um euch Tickets so bald wie möglich zu sichern. Wir freuen uns auf euch!
Vielen Dank und bis bald,
Chaos Beyond
Martin, Martin, Mike, Nino, Stephan“

Die fünfköpfige Melodic-Metalcore Band wurde nach mehreren Umbenennungen und personellen Umgruppierungen in den Jahren 2008/09 gegründet. Nach einer Tour im Vorprogramm von Cataract nahmen sie 2010 am österreichischen Bandcontest Metalchamp teil und belegten hinter Devastating Enemy den zweiten Platz. Terrasound Records, die dem Gewinner des Wettbewerbs einen Plattenvertrag zusicherten, nahmen die Zweitplatzierten unter Vertrag. Anschließend nahm die Band ihr Debütalbum Confessions of a Twisted Mind auf, das im April 2011 erschien.

2012 wurde Mike Kaos als neuer Sänger in die Band aufgenommen. Es folgten die Aufnahmen zum zweiten Album The Drawing Board, das 2013 erschien. Ein Jahr später wurde die Band für den Amadeus Music Award 2014 in der Kategorie „Rock & Hard’n’Heavy“ nominiert. Dann wurde es ruhiger um die Band. Am 30. Juni diesen Jahres verlautbarten sie ihre Auflösung und kündigte das Abschiedskonzert in der Simm-City in Wien an.

…Tschau mit Au….

Mike Kaos (Vocals), Stephan Kutscher (Git), Martin Lucny (Git), Nino Juric (Bass) und Martin Prohaska (Drums) verabschieden sich standesgemäß am:

11.09.2015, ab 20:00 Uhr
in der SimmCity
Simmeringer Hauptstrasse 96a
1110 Wien

Support:
Legion of Bokor,
Prometheus und
Locracy

Seid dabei, es wird sich sonst keine Gelegenheit mehr bieten….

Karten gibts bei:
Oeticket

Foto & Videos: Chaos Beyond

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.