Das Musik- und Szenelokal Chelsea in Wien feiert im Mai sein 30-jähriges Bestehen. Grund genug, ein ausgelassenes Fest mit aufregenden Live-Acts zu veranstalten.

Von 25. bis 27. Mai lädt das Livemusik-Lokal in den U-Bahnbögen am Lerchenfelder Gürtel im achten Wiener Gemeindebezirk zu einer Geburtstagsfeier der Extraklasse ein. Das Programm ist noch nicht ganz fertig, aber erste bestätigte Acts liegen bereits vor: Unter anderem gibt sich die Wiener Popband Freud die Ehre, das Liedermacher-Duo Christoph & Lollo tritt mit seinen kabarettistischen Songs auf und die Wiener Musiker Sex Jams warten auf ein feierwütiges Publikum. Außerdem wird das Duo White Miles die Bühne rocken, während die Garage-Punk-Band Wild Evel & The Trashbones dem Publikum einheizen wird.

Nicht mehr wegzudenken

Das Wiener Kultlokal ist heute nicht mehr wegzudenken, obwohl es im Jahr 1986 eine echte Neuheit in Wien war. Gründer Othmar Bajlicz verfolgte die Idee eines Livemusik-Lokals, das täglich mit angesagten DJs und toller Clubatmosphäre dienen sollte – ein echtes Novum zur damaligen Zeit. Mit dem Chelsea hatten nun auch viele heimische Underground-Bands die Möglichkeit Live-Auftritte zu absolvieren. Bands, die heute jeder kennt, hatten als Newcomer im Chelsea einen ihrer ersten Auftritte. Zu diesen zählen beispielweise Pungent Stench, Hans Platzgumer oder Fetish 69. Auch international bekannte Künstler können auf ihre Anfänge im Chelsea zurückblicken. Die Toten Hosen, Wreckless Eric oder die Fuzztones gastierten zu ihren Anfangszeiten im angesagten Liveclub. Schließlich reichte der Platz des damaligen Lokals in der Piaristengasse 1 nicht mehr aus, sodass sich der Betreiber Baylicz 1995 für die neue Location in den U-Bahnbögen 29-32 entschied, wo wir heute immer noch das Chelsea vorfinden. Bis heute erwarten die Besucher täglich wechselnde DJs und umfangreiche Konzertprogramme heimischer, aber auch internationaler Künstler. Hört sich nach besten Voraussetzungen für ein dickes Geburtstagsfestival mit Top-Acts an. Wir sind gespannt, welche Bands im Mai das Chelsea zusätzlich zum Beben bringen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.