Alle Jahre wieder feiert das Rockhouse Salzburg seinen Geburtstag. Nun zählt es bereits 23 Lenze, und auch heuer lassen die Salzburger wieder die Korken knallen. Im Zuge dessen gibt die Location bereits die ersten drei Acts bekannt. Am 8. Oktober 2016 findet die Geburtstagsfeier statt. Wir gratulieren schon einmal jetzt, denn das Rockhouse Salzburg ist eine gelungene Alternative in der wohl sehr konservativen Mozartstadt.

Das Rockhouse Salzburg wurde im Jahre 1993 nach aufwendigen Umbauarbeiten eröffnet. Die ehemalige Weinhandlung bietet jährlich ein Programm, das neben Konzerten auch Workshops, Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche beinhaltet. Abgesehen von der alteingesessenen, lokalen Musikszene, gastieren hier zusätzlich auch nationale sowie internationale Acts. Im Oktober 2016 wird das Rockhouse bereits 23 Jahre alt und das wird, wie auch schon im letzten Jahr, nach allen Regeln der Kunst gefeiert. Auf drei Acts aus Deutschland, Österreich sowie der Schweiz können wir uns jetzt schon freuen.

Isolation Berlin (DE)

Die Songs von Isolation Berlin erinnern an einen dunklen, grauen, regnerischen Herbst in einer trostlosen Großstadt. Wer auf New Wave, Punk, Rock, Indie, Beats, die zum Mittanzen anregen, und verzerrte Gitarren-Klänge steht, der ist bei bei Isolation Berlin genau richtig. Musikalisch erinnern sie an die Zeit von Joy Division und Rio Reiser. Textlich werden Themen wie neue Liebe, alte Liebe, Hoffnungslosigkeit, Alkohol, Weltschmerz und die alltägliche Tristesse behandelt. Klingt jetzt vielleicht nicht so, aber: Die Texte gehen sofort ins Ohr, motivieren zum Mitsingen und -tanzen, bringen einen aber auch auf eine intellektuelle Art und Weise zum Nachdenken. Isolation Berlin sind, obwohl sie im Grunde nichts Neues machen, zurecht die Stimme des Jahres. Im Zuge ihrer Tour stellen die deutschen Hauptstädter ihr Debütalbum „Und aus Wolken tropft die Zeit“ vor.

Gospel Dating Service (AT)

Gospel Dating Service sorgen für einen gefühlsvollen Soul und sind für mitreißende Refrains und durchaus tanzbare Up-Tempo Rhythmen bekannt. Der Sänger Christoph Ertl spielt Keyboard, David Resch ist der Bassist und David Ruhmer ist für die Schlagzeug-Beats zuständig. Halt – da fehlt doch was? Genau, die Gitarre. Aus gutem Grund, denn das Trio verzichtet trotz ihrer indieesken Musik bewusst auf Gitarren-Sounds. Dafür erklingen neben den frischen Beats körnige Synth- und Basseffekte. Anfang Oktober 2016 wird ihre erste Single aus dem Debütalbum „Champagne“ bei dem Wiener Label „Kleio Records“ erscheinen. Gospel Dating Service sprechen der Generation Y aus der Seele: Unklare Zukunftsaussichten, Leistungsdruck, Selbstkritik und -findung – Themen mit denen sich viele Jugendliche und Mitzwanziger beschäftigen.

Faber (CH)

Und auch ein Schweizer Act wurde bekanntgegeben – der Singer-Songwriter Faber aus Zürich. Bereits im Jahre 2007 feierte Faber mit seiner Band Babyflipper seine ersten musikalischen Erfolge und gewann mit ihr das Band-it Zürich. Faber nimmt sich kein Blatt vor den Mund: Seine Texte können bitterböse aber auch unglaublich romantisch sein. Der Singer-Songwriter wird nicht ohne Grund als Newcomer der Schweizer Popszene gefeiert. Übrigens: Faber ist auch Baujahr 1993 – zwei Geburtstagsfeten auf einen Streich also.

Weitere Acts folgen natürlich noch, aber mit Isolation Berlin, Gospel Dating Service und Faber hat das Rockhouse keinesfalls was falsch gemacht. Im Gegenteil: Das Line-Up macht neugierig auf weitere Acts – man kann gespannt warten und die Geburtstagsfeier im Kalender als Fixtermin eintragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.