Freunde des gepflegten Synthie-Sounds, zückt die Kalender und kringelt euch den 19. November rot ein! Dent May, der schräge Singer/Songwriter verlässt seine heimatlichen Gefilde und tanzt frisch aus Mississippi direkt ins Wiener Rhiz.

Seit 2007 gilt Dent May jenseits des Atlantiks als Geheimtipp. Mit dem neuen Album „Warm Blanket“ erobert er nun auch Europa. Bevor der Winter mit eisiger Kälte zuschlägt, könnt ihr den Abend im Rhiz noch für ein letztes Mal Summer-Feeling nutzen. Discobeats werden das Lokal in einen glitzernden, elektronischen 70er-Traum verwandeln.

Schaut vorbei, damit ihr in zwei Jahren sagen könnt: „Ich hab Dent May damals noch im kleinen Rahmen gesehen.“ Einstimmen könnt ihr euch mit dem bunten Video zu „Best Friend“. Wir von www.music-news.at werden der Audienz natürlich lauschen, abfeiern und euch davon berichten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.