Der Jahreswechsel am Schlossberg.

Wieder einmal jährt sich einer der wahrscheinlich unnötigsten „Feier“-Tage des nun zu Ende gehenden Jahres: SILVESTER.

Nachdem es auch endlich bei uns in Graz geschneit hat, kann man 2014 getrost ohne schlechtes Gewissen ziehen lassen. Allerdings stellt sich in den letzten Tagen immer öfters die Frage, wie man den Jahreswechsel denn hinter sich bringen solle.

Screaming Bonsai machen es möglich

Das seit 2005 agierende Grazer Kollektiv Screaming Bonsai lädt am 31.12.2014 in eine der besten Locations in Graz ein – dem Schlossberg bzw. genauer gesagt der Stall- und Kanonenbastei. Dort möchten sie euch mit nationalen und internationalen Acts auf jeweils einem House (Kanonenbastei) und einem Techno-Floor (Stallbastei) musikalisch bedienen. Natürlich wird auch für visuelle Unterhaltung gesorgt. Und heißen soll das ganze „Der Berg groovt – Silvester Special„.

Als Hauptact am Techno-Floor darf man den Mailänder Enrico Sangiuliano begrüßen. Nachdem ihm in seiner Karriere das drummen auf Töpfen, Schulbänken und Sonstigem zu langweilig wurde, versuchte er sich im digitalen Medium weiterzuentwickeln und das mit Erfolg: Selbst Mauro Picotto – ein Urgestein der Progressive House Szene in Italien – beschreibt Sangiuliano als Perfektionisten, der mit dem Einsatz von fantastischen build-ups und dem Einbau zahlreicher Details unglaubliche Klangwelten schafft.
Wer sich schon vorab ein wenig einhören möchte, hier eine kleine Preview:

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/180998090″ params=“auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true“ width=“100%“ height=“300″ iframe=“true“ /]

Daten & Fakten

Was: Der Berg groovt
Wann: 31.12.2014 – 21:00
Wo: Stall- & Kanonenbastei/Schlossberg
Tickets: 2014 – 10€, 2015 – 12€

Techno-Floor (Stallbastei):

Enrico Sangiuliano (Truesoul, Alchemy / Mailand, IT)
M. K. Ultra (Ophelia’s Legacy / Hamburg, DE)
Martin Freudentanz (Plemplem, Electrifique)
Fischmehl (Screaming Bonsai)

House-Floor (Kanonenbastei):

Peter Temnitzer (Delude Records, Sonaris)
Steve Michael (Secondsungroup)
Marx.P (Play2Play/Recovery Tech)
FlowG (HouseVerstand)
Attila

Visuals: Outdoor Mapping by Sam P.L.E.

Gewinnspiel!


Wir verlosen wieder einmal 2×2 Gästelistenplätze für „Der Berg groovt“!
Schickt mir eine Mail mit eurem Vor- und Nachnamen inkl. Telefonnummer an julia.p@music-news.at. Die Verlosung findet am 31.12.2014 um 20:00 statt, die GewinnerInnen werden kurz danach telefonisch verständigt.

Viel Glück und Guten Rutsch!

Fotocredit: FB Der Berg groovt

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.