Kommende Woche am 17. Juni stürmen die Local Heroes wieder das Rockhouse Salzburg. Dieses Mal mit sehr verschiedenen Stilrichtungen, was einen spannenden und lohnenden Abend verspricht.

Vier Bands haben wieder den ganzen Abend und die große Bühne des Rockhouse-Saals als Spielwiese zur Verfügung und können so ihre Musik perfekt präsentieren.
Den Beginn machen Neckbreak aus Salzburg. Die Gruppe, die sich zwischen Hardcore, Metal und Hard Rock bewegt, feiert zehn Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung jetzt quasi ihr Comeback auf der Bühne.
Wer auf Gitarren-lastigen Sound steht, für den dürfte Tausendsassa of Death das Richtige sein. Die Band rund um den Gitarristen PJ Dàtri und spielt Stücke aus seinen Solo-Werken wie auch das ein oder andere Cover von anderen Klassikern. Als Einflüsse werden unter anderem Legenden wie Randy Rhoads und Django Reinhardt genannt. Die vierköpfige Truppe besteht aus PJ Dàtri (Lead-Gitarre), THLovecraft (Drums), Andreas Hazrfeld (Bass) und Florian Haslinger (Rhythmus-Gitarre).

Spacig geht es mit Aerolith aus Bischofshofen weiter. Ein sehr interessantes Genre, das sich Space-Rock nennt, ist die Grundlage für ihre Musik. Das Gefühl dieser Musik ist schwer in Worte zu fassen, jedoch klingt es genau so, wie es das Genre ahnen lässt. Melancholisch, rockig, fantastisch – es ist einfach die Sorte von Songs, die man bei einem Ausflug in den Weiten des Alls als Hintergrundmelodie erwarten könnte. Die Band setzt sich aus Manuel Schlick (Drums), Gery Kaiser (Gitarre) und Rade Kutil (Keyboard) zusammen und man kann auf jeden Fall einen interessanten Auftritt erwarten.

Wieder etwas härter wird es zum Abschluss mit Far Q aus Salzburg. Eine Mischung aus Metal und Stoner-Passagen, mit vielen bluesigen Elementen. Diese Mischung verspricht, für Action zu sorgen. Die Band besteht aus Robert Waschke (Drums), Andreas Ortner (Gitarre), Thomas Rattensberger (Bass) und Max Kutil (Gitarre, Vocals) und man kann ihre Wurzeln bis ins Jahr 2010 zurückverfolgen, als das Projekt in Form einer Jamsession Gestalt annahm.

Hard Facts

Wann? 17. Juni 2016 ab 20:00
Wo?  Rockhouse Salzburg, Saal
Preis?  VVK: € 10,- / AK: € 12,-
Tickets?  Erhältlich im Rockhouse oder online HIER

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.