Nach vier Jahren Pause geht Fabian Römer wieder auf Tour und macht dabei auch Halt in Wien.

Knappe vier Jahre ist es her, seitdem das Album „Ganz normaler Wahnsinn“ erschienen ist. Knappe vier Jahre ist es her, seitdem Fabian Römer, damals noch unter „F.R.“ bekannt, das letzte Mal die Hauptstadt Wien besucht hat. Sowohl heuer als auch damals ist die Location dieselbe geblieben, der Musiker aus Braunschweig kommt ins Wiener B72. In den vier Jahren hat sich seine Musik verändert, banal formuliert könnte man behaupten, sie sei Pop-lastiger geworden. Hat sich der Musiker vom Hip Hop weit entfernt und macht jetzt „Raop“, so wie Cro seine Musik bezeichen würde? Ich denke nicht, Fabian Römer hat einen eigenen Sound, auf dem er unverwechselbar ist. Zu hören ist das auf seinem aktuellen Album Kalenderblätter, das vor einigen Monaten erschienen ist, die Review dazu ist hier nachzulesen.

12.10.2011 FR B72 (c) Michael Misek

F.R. 2011 – B72

Ob sich mit seiner Musik auch die Art seiner Auftritte verändert hat, das werden wir erst zu sehen bekommen. Schon vor vier Jahren spielte der damals 21-Jährige mit Live Band seine komplette Tour durch, zu erwarten ist das auch heuer von ihm. Eine weitere spannende Frage ist, welche Lieder gespielt werden. Auf Römers aktuellen Album Kalenderblätter gibt es zwölf Songs, einer für jeden Monat des Jahres. Für ein Konzert ist diese Anzahl der Songs passabel, aber so wie wir Römer kennen, wird das bestimmt nicht alles sein. Immerhin gibt es noch fünf weitere Alben des 25-Jährigen, auf denen eine Menge Classics vorhanden sind. Es sind zwar noch ein paar Kalenderblätter bis zum Konzert, dennoch sollte man sich so schnell wie möglich die Karten sichern, denn die ersten Städte auf der Tour sind bereits ausverkauft.

Hard Facts

Wer? Fabian Römer
Wann? 07.10.2015
Wo? B72 – Wien
Wie? Tickets

Titelbild: Jive Germany

Foto im Text: Michael Misek

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.