Am 19. Dezember 2015 erwarten uns Stereo Season, Contact High, Daya Rouge und Feisty Prey auf der Bühne des Club wakUum

Im ersten Stock der Griesgasse 25 werden sich diesen Samstag gleich vier Grazer Bands die Venue teilen. Und wie es im Club wakUum üblich ist, gibt es für Club Mitglieder Stereo Season, Contact High, Daya Rouge und Feisty Prey auch noch gratis zu hören. Wer übrigens noch keine Mitgliedschaft hat, der kann sich diese am Eingang gegen 10€ für das Kalenderjahr 2016 sichern.

Rock aus Graz am FM4 Frequency Festival, auf GOTV, in Radios und in den Charts

Die vierköpfige Rockband Stereo Season wurde 2007 gegründet und hat seither schon über 100 Konzerte zum Besten gegeben. Zum einen spielten sie im Jahr 2011 beispielsweise auf dem FM4 Frequency Festival, drei ihrer Videos sind außerdem auf GOTV und einige ihrer Songs haben es auch auf die Playlists von Radio Soundportal, Antenne Steiermark und Hitradio Ö3 geschafft. Diesen September erreichten sie mit ihrem Joy Divsion Cover von dem Song Love Will Tear Us Apart sogar den 11. Platz der Soundportal Charts:

Electric White Boy Blues

Contact High ordnet sich selbst dem Genre Electric White Boy Blues zu und besteht nun seit über zwei Jahren aus den aktuellen Mitgliedern David „Darling“ Hucek, Markus Diepold, Wolfgang „Stuntman“ Zisser und Gernot „Champ“ Diepold.
Den besten Einblick in die musikalischen Darbietungen dieser Band erhält man auf Soundcloud:

Stilsicher in weißen Hemden und schwarzen Krawatten

Das Markenzeichen der alternativen Rockband Daya Rouge sind weiße Hemden und schwarze Krawatten, womit nicht nur ihre Musik sondern auch ihr Aussehen im Gedächtnis bleibt.
Nach längerer Auftrittspause waren Daya Rouge im Oktober im mo.xx zu sehen, und auch nach dem Konzert im Club wakUum stehen zwei weitere für Anfang 2016 an: Am 15. Jänner beim FUNNY FREAKY FRIDAY in Leitersdorf und gleich darauf am 22. Jänner im Club Q in Graz.

„Dysfunctional Legs“

Die Metalband Feisty Prey wurde im Jahr 2006 gegründet und besteht nach häufigem Besetzungswechsel nun seit 2014 aus Manuel, Felix Paul, Chris, Gerfried und Oliver. Am 05.12.2015 fand ihr Album Release zu ihrer ersten EP „Dysfunctional Legs“ im Orpheum Extra statt. Das Album gibt es einerseits in ihrem Store zu kaufen, andererseits kann man es auch über Spotify hören.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.