Der Sommer ist praktisch rum, die Festivals vorbei und hhanoi starten ihren Konzertherbst.

So schlimm es auch ist, doch der Sommer liegt nun so gut wie hinter uns. Die Festivals sind vorbei, der Himmel wieder grau und die Luft feucht. Klingt wenig ansprechend. Doch ein Gutes hat diese Zeit im Jahr. Während die großen Bühnen abgebaut und eingewintert werden, bereitet man sich in allen Locations des Landes, den ganz kleinen und den großen, auf den Konzert-Herbst vor.
So bereiten sich derzeit auch hhanoi aus Innsbruck auf ihre Konzerte nach dem Sommer vor.
Das Duo, das mit ihrer Single „Changing My Ways“ vom gleichnamigen Album, das 2014 erschienen ist, am besten Weg ist, die Ohren und Herzen ihrer Zuhörer für sich zu gewinnen, startet schon am 11. September mit dem Konzert im Musikcafe in Ehrwald und wird sich im Anschluss bis Ende November im Land umhertreiben.
Vielleicht ist es ein wenig riskant, es so zu formulieren, doch wer hhanoi mit „Changing My Ways“ hört und sieht, wird als hhanoi-Fan ins Jahr 2016 starten.

Tourdates

Freitag, 11.09.2015 Musikcafe, Ehrwald
Freitag, 18.09.2015 GH Neuwirth, Wattens
Donnerstag, 1.10.2015 Cafe Carina, Wien
Freitag, 2.10.2015 rock.bar, Amstetten
Samstag, 10.10.2015 Altes Kino, Landeck
Freitag, 13.11.2015 essbar, Mieders (acoustic show)
Mittwoch, 18.11.2015 Lenbräukeller, Schwaz (acoustic show)
Donnerstag, 26.11.2015 Sichtbar, Fugen (acoustic show)

Wer sich dennoch unsicher ist und darauf wartet restlos überzeugt zu werden, sollte sich unverzüglich dieses Video ansehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.