Nach ihrem Auftritt am Donauinselfest kündigen die fünf Rock/Kabarett Entertainer ihren nächsten Streich am Donnerstag, den 15. September im Wiener Café Carina an. Mit dabei als Support ist Lou Walter.

Eigentlich kommen Horst ja aus der punkigeren Ecke der Dialektrockmusik. Doch für einige Konzerte werden sie nun ihr unplugged Programm auspacken. Auch wenn die fünf Musiker Angelika Smegma, Chesus Starkmann, Vladimir Orsolic, DJ Werner und Kim Jong Horst in da Leitn mit den Westerngitarren die Bühne erklimmen, nehmen sie sich kein Blatt vor den Mund. Ernstere Songs, aber auch politische Statements kommen einfach direkter und „intimer“ rüber, wenn nicht hemmungslos über die Bühne getollt wird. Wobei – für die Folgen ihrer Bühnenshow wollen die Künstler auch keine Verantwortung übernehmen.

Horst selbst bezeichnen die „Intim“-Show als die eierlegende Wollmilchsau aller Konzerte. „Es wird ein Abend voller Entspannung, aber spannend wie nie…. Erotisch wie ein Vogel Strauß ….. Reizend wie ein Pensionist auf Schullandwoche… Frisch wie ein Karpfen im Einmachglas. Aber vor allem dreckig wie die Autobahn im Winter!“, beschreibt die Band ihr Projekt.

Es wird ein Abend werden, der das Publikum wohl etwas nachdenklich, aber sicherlich gut unterhalten zurücklassen wird. Die fünf Vollblutmusiker werden, bei aller Blödelei, ihr musikalisches Können aufblitzen lassen.

Support: Lou Walter

Zur Unterstützung haben sich Horst den Singer/Songwriter mit weißem Hut, Lou Walter dazugeholt. Er wird die Basis für den teils rockigen, teils politisch-kabarettistischen Abend legen. Auch seine Texte sind oft ernsthaft, doch immer mit dem nötigen Augenzwinkern.

Termine

31. Juli 2016 St. Georgen/Attergau – FUZO
02. August 2016 Teichalm/LAHÜ
10. September 2016 Bruck/Mur Ring Festival Hauptplatz
15. September 2016 Wien Cafe Carina

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.