Die österreichische Rockband Kaiser Franz Josef ist auf Tour und macht am 22. September im Wiener Flex halt. Mit ihrem neuen Album „Make Rock Great Again“ mischen die Wiener die heimische Musikszene ordentlich auf.

Mit ihrem neuen Album sind KFJ diesen September auf Tour und machen neben Wien auch in einigen deutschen Städten halt. Als Support bei der Show in Wien spielen Zero One Death, auch eine Wiener Truppe, die sich dem dreckigen Grunge Rock verschrieben haben.
Kaiser Franz Josef spielen Shows in München, Hamburg, Köln und auch in Berlin. Dazu haben die Jungs bereits ein Video zur Single „Give It Up“ und ein Performance Video zu „Slaughterhouse“ released.

Spätestens nach ihrem ersten Album „Reign Begins“, welches 2013 erschien und der Teilnahme an der Casting-Show „Die große Chance“ sind sie in Österreich sehr bekannt. Doch schon seit 2010 musizieren die Wiener, in verschiedenen Konstellationen, zusammen.

Auch über die heimische Grenzen hinaus sind KFJ mittlerweile bekannt. So spielten sie diesen Sommer bei den bekannten deutschen Festivals Rock am Ring, Rock im Park und dem Wacken Open-Air. Auch als Support-Band beim AC/DC Konzert in Wels konnten sie sich vor großen Massen behaupten.

Mission

Wie der Titel des Albums schon verrät, wollen Kaiser Franz Josef den klassischen Rock’n’Roll wieder aufleben lassen. Und das gelingt ihnen in jedem Fall. Das neue Album strotzt nur so vor Energie und auch live wird diese Begeisterung auf das Publikum übertragen. Nicht zuletzt durch den Einfluss von Bands wie AC/DC, Led Zeppelin oder Uriah Heep entsteht ihr einzigartiger Sound – eine Mischung aus leichtem Grunge, Stoner Rock und einer einprägsamen Stimme.

Tickets für die Show am 22. September im Flex gibt es noch bei oeticket.com.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.