Ein Konzerttipp zum nahenden Wochenende: Kontrust spielen im Grazer Explosiv und bringen noch dazu namhafte heimische Verstärkung mit.

Die heimische Crossover-Formation Kontrust bittet am kommenden Samstag, 12. November 2016 im Explosiv Graz zum Tanz. Mit dabei sind außerdem die steirischen Alternative Metaller Cynic Circus, Suncrust und die Heavy Metal Formation Wings of Glory, die für einen sehenswerten Einstieg in den Abend sorgen werden.

Kontrust

Muss man zu den Crossover-Giganten Kontrust eigentlich noch übermäßig Worte verlieren? Immerhin gehört die Band um Frontfrau Agata zu den fixen Größen der heimischen Musikszene und ist auch weit über die Landesgrenzen bis nach Down Under bekannt. Vor rund 13 Jahren ins Leben gerufen, wurde die Band im Jahr 2006 erstmals mit einem Preis, dem Austrian Newcomer Award, ausgezeichnet. Nach zwei Alben und zahlreichen Live-Auftritten, unter anderem auf dem Frequency Festival in St. Pölten sowie dem Nova Rock Festival in Nickelsdorf, lieferten sie 2011 am Haltestelle Woodstock Festival in Polen einen geschichtsträchtigen Gig ab: Die Band performte vor über 300.000 Zuschauern und absolvierte somit den bestbesuchten Auftritt eines österreichischen Künstlers. Im Folgejahr gelang ihnen mit der Veröffentlichung ihres dritten Albums „Second Hand Wonderland“ ein weiterer Meilenstein ihrer Bandgeschichte, nämlich der erstmalige Einstieg in die österreichischen Charts. Das Album hielt sich über zwei Wochen lang auf Platz 25. Ihr aktuelles Werk „Explositive“ wurde 2014 veröffentlicht.

Cynic Circus

Cynic Circus sind eine aus Graz stammende Alternative Metal-Formation, die sich im Frühjahr 2013 gegründet hat. Das Sextett setzt sich aus (ehemaligen) Mitgliedern von Bands wie Bloodfeast, The Everblacks, The Stout oder Del Loco zusammen, wodurch sich ein außergewöhnlicher Stilmix mit vielen verschiedenen Einflüssen ergibt. Absolut sehenswert wird das Ganze schließlich mit den ausgefallenen Kostümen und einer mitreißenden Bühnenshow, frei nach dem Motto „Ein Abend im Zirkus“. Kommen Sie, sehen Sie, staunen Sie!

Suncrust

Die Grazer Band Suncrust wurde vor rund zwei Jahren gegründet, konnte sich aber bereits eine treue Fangemeinde erspielen. Das Erfolgsrezept: Eingängige Stoner- und Metalriffs und cleaner kraftvoller Gesang von Frontfrau Sandra „Suneek“ Altvater. Mit ihrer Debüt-EP „Far From Over“ (unser Review dazu findet ihr hier), die Anfang des Jahres erschien, und zahlreichen Liveshows konnten sich Suncrust immer weiter einen Namen machen und ihre Anhängerschaft weiter ausbauen. Anfang des Jahres schafften sie es außerdem beim Steiermark Finale des Local Heroes Bandcontests aufs Treppchen und heimsten den zweiten Platz ein.

Wings of Glory

Die Grazer Heavy Metal Gruppe Wings of Glory treibt seit 2014 ihr Unwesen in der heimischen Metalszene. Mit harten Riffs, rauem Gesang und eingängigen Melodien haben sie sich in den vergangenen Jahren in der Steiermark eine treue Fangemende aufgebaut.

Hardfacts

Wann?
Samstag, 12. November 2016
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Wo?
Jugendkulturzentrum Explosiv
Bahnhofgürtel 55a
8020 Graz

Wie viel?
VVK 18 € / AK 22 €

Tickets für das Konzert von Kontrust im Explosiv Graz können hier erworben werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.