Gut 50 Jahre nach der Bandgründung kommt Lynyrd Skynyrd am 28.04.2015 nach Wien und wird nicht nur Alabamas Blue Skys besingen.

Die Geschichte der wohl bekanntesten Vertreter des Southern Rock ist eine bewegte und von Schicksalsschlägen geprägte: Am Höhepunkt ihres Erfolges 1977 stürzt das Flugzeug der Band auf dem Weg zu einem Auftritt ab, der Sänger Ronnie Van Zant und der Gitarrist Steve Gaines kommen dabei ums Leben, die anderen Bandmitglieder überleben teils schwer verletzt. 1986 wird der Gitarrist und Songschreiber Allen Collins bei einem Autounfall schwer verletzt und ist fortan von der Hüfte abwärts gelähmt.

Die zweite Generation

Dennoch erfolgt 10 Jahre nach dem Flugzeugabsturz die Neugründung von Lynyrd Skynyrd, bei der Johnny Van Zant, der jüngere Bruder des verstorbenen Sängers, an dessen Stelle tritt und Collins als Tourmanager fungiert. Seit dem veröffentlichte die zweite Lynyrd-Skynyrd-Generation zahlreiche Studio-Alben, zuletzt etwa „Last of a Dyin‘ Breed“ (2012), und tourte unermüdlich. Nach dem Tod des Keyborders Billy Powell 2009 ist Gitarrist Gary Rossington das einzig verbleibende Mitglied der Gründungsformation.

Das Lebensgefühl der Südstaaten

„Well I heard Mr.Young sing about her
Well I heard ol‘ Neil put her down
Well I hope Neil Young will remember
A Southern man don’t need him around anyhow“

In dem halben Jahrhundert Bandgeschichte erschuf Lynyrd-Skynyrd Hymnen, die das Bild des typischen Südstaaten-Amerikaners auch in unseren Breiten prägten, allen voran selbstverständlich „Sweet Home Alabama“, das eine Reaktion auf Neil Youngs gesellschaftskritischen Track „Southern Man“ darstellt. Bis heute beschwört die Southern-Rock-Hymne schlechthin bei unzähligen Hörern Gedanken an Alabamas blauen Himmel herauf, der Refrain und das Riff zählen vermutlich zu den bekanntesten der gesamten Rockgeschichte. Wer sich also einen Abend voller Südstaatenflair mit den Rock-Urgesteinen nicht entgehen lassen will, sollte sich schnellstens Karten für den Auftritt im Wiener Gasometer sichern!

Hard Facts

Datum: 28.04.2015
Uhrzeit: 20:00
Location: Gasometer Wien
Tickets: ab € 60,00
Erhältlich bei oeticket.

Fotocredit: Lynyrd Skynyrd

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.