Kurz vor Weihnachten lädt Metalnight Outbreak zur Xmas Metal Party in den Wiener Viper Room. Mit dabei sind am 19. Dezember: Companion, Jacobs Moor, An Act of Treachery, Fear Comes In Waves und So I Sin

Der Metaladvent hat auch im Viper Room im dritten Wiener Gemeindebezirk Einzug gehalten. Kurz vor den Feiertagen lädt Metalnight Outbreak zu einer Xmas-Party in die beliebte Metallocation. Ganze fünf Metalbands aus Österreich werden die Fans begeistern. An diesem Abend werden Companion, Jacobs Moor, An Act of Treachery, Fear Comes In Waves und So I Sin aufgeigen.

Companion

Companion, im Hardcore Metal Subgenre angesiedelt, bestehen aus Dominik (Vocals), Daniel (Guitar) Marco (Guitar), Hansl (Bass) und Markus (Drums). Wie es ausschaut sind die Burschen schon mächtig in Weihnachtsstimmung:

Jacobs Moor

Jacobs Moor hingegen werden die Release ihres neuesten Tonträgers feiern. Die 2010 gegründete Band kombiniert mehrere Subgenres des Metal, wie Power-, Thrash-, Groove- und Progressive Metal zu einem eigenständigen Sound. Seit 2013 besteht die Band aus: Richard Krenmaier (Vocals), Johannes Pichler (Guitars), Rupert Träxler (Guitars), Stephan Först (Bass) und Rainer Lidauer (Drums).

An Act of Treachery

An Act of Treachery sind Stefan Hilber (Guitar+Vox), Alexander Michor (Guitar+Vox), Claus Laimer (Drums) und Manuel Kührner (Bass). Die Band aus Wien bezeichnet ihren Stil als „Modern Thrash with a lot of Groove and brutal Melodic Death Metal.” An Act of Treachery wurde 2010 gegründet, legte 2011 die erste Single vor und 2013 das erste Album „Reflections of a Dying World.“

Fear Comes In Waves

Fear Comes In Waves aus Wien bestehen aus: Thomas (Vocals), Markus (Guitar), Philip (Guitar), Jan (Drums) und Flo (Bass). Sie zählen sich zur Metalcore-Fraktion.

SO I SIN

So I Sin aus Sichart (Steiermark) wurden im Oktober 2005 gegründet und sind im Bereich Death/Thrash Metal angesiedelt. Sie waren schon Vorgruppe von renommierten Bands wie Hatesphere, Rage, Sepultura, Exodus oder Debauchery bei Auftritten im In- und Ausland. Fixe Mitglieder der Band sind Heinz (Rhythmguitar, Vocals), Phillipp (Leadguitar) und Joshy (Drums). Seit 2015 hat sich die Band entschieden die Bass-Parts einem Profi zu überlassen. Lukas verstärkt die Jungs bei Live-Gigs am Bass. Nach ihrem ersten Album Sichart aus dem Jahre 2013 arbeiten die Burschen bereits am nächsten Tonträger und werden im Frühling wieder live mit neuem Programm von sich hören lassen.

Hard Facts

Wo: Viper Room Vienna, Landstraßer Hauptstrasse 38, 1030 Wien
Wann: 19:00 Uhr
Wer:

  • Companion,
  • Jacobs Moor,
  • An Act of Treachery,
  • Fear Comes In Waves und
  • So I Sin

Karten: VVK 10 € (bei den Bands), AK 12 €

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.