Musikalischer Einsatz für den guten Zweck: Tribute To Nelson Mandela ehrt den ersten demokratisch gewählten Präsidenten Südafrikas mit großer Klassik!

Mandela_Yende_Botha

Nelson Mandela mit Johan Botha und Pretty Yende

Musik vermittelt in vielen Fällen Lebensfreude, Glück und Spaß. Besonders gut kommt die Botschaft an, wenn man einen Konzertbesuch auch noch mit einem guten Gewissen vereinbaren kann, wie es bei „Tribute To Nelson Mandela“ der Fall ist.
Anlass für die Feier im Wiener Konzerthaus sind 20 Jahre Unabhängigkeit von Südafrika und das Gedenken an den erste demokratisch gewählten Präsidenten des Landes, Nelson Mandela, der weltweit bekannt und populär ist. Unter anderem ist er für sein Engagement zur Einhaltung der Menschenrechte berühmt geworden.

Große Klassik auf der Bühne

Typisch afrikanisch sieht zwar etwas anders aus, aber dennoch werden zwei große Superstars auf Wiens Bühnen erwartet: Auftreten werden die Opernstars Johan Botha und Pretty Yende, die beide vom Wiener Kammerorchester begleitet werden.
Johan Botha ist nicht nur in Südafrika ein großer Sänger, sondern durfte schon auf Bühnen in Berlin, Hamburg oder New York sein Können unter Beweis stellen. Zwar hat er seinen Wohnsitz inzwischen nach Europa verlegt, ist aber immer noch eng mit seinem Heimatland verbunden.
Die junge Sängerin Pretty Yende feierte nach einigen gewonnen Gesangswettbewerben, ihr Debüt und ist seitdem vielerorts gefragt. Unter anderem sang die junge Frau am Wiener Theater und verzauberte ihr Publikum mit ihrem eigenen Liederabend, bei der Konzertserie „Great Voices“.

Nelson_Mandela_mit_Kind

Nelson Mandela mit Kind

Und der Erlös?

Mit den Einnahmen des Abends wird versucht, einen letzten Wunsch des beliebten Präsidenten zu erfüllen: Er wollte ein Kinderkrankenhaus in Johannesburg errichten, um die medizinische Versorgung für Kinder dort zu ermöglichen. Stattfinden wird das Konzert am 20. April 2015 im Wiener Konzerthaus, Lothringerstr. 20. Tickets gibt’s bei Oeticket bzw. auf der Homepage des Wiener Konzerthauses.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.