Die Wartezeit hat sich gelohnt, denn nun ist es wieder so weit: die Hardrock-Legenden von KISS kommen am 21. Mai in die Wiener Stadthalle. Der offizielle Vorverkauf startet am 3.Dezember.

KISS gehören zu den bekanntesten Rock-Größen der Welt und das wird sich auch nicht so schnell ändern. Zuletzt beehrten KISS am Nova Rock 2013 und am Rock in Vienna 2015 Österreichs Festival-Bühnen. 2016 waren sie in ihrem Konzertfilm “KISS Rocks Vegas“ in den heimischen Kinos zu sehen. Doch im Mai 2017 kehren Paul Stanley, Gene Simmons und Co in Fleisch und Blut mit einer Arena-Show in Österreichs Hauptstadt zurück. Das Motto steht fest: „Rock And Roll All Nite“

Eine Band mit Wiedererkennungswert

Glitzernde Bühnenoutfits, Schuhe mit Plateau-Absätzen und jede Menge Make-Up – genau diese optische Extravaganz, die jedes Bandmitglied in individuellem Glanz erscheinen lässt und ihre exzessiven Live-Auftritte, haben KISS in den letzten 44 Jahren zu dem gemacht, was sie bis heute sind: eine der größten und einzigartigsten Rockbands aller Zeiten.

KISS Alben © KISS

KISS Alben © KISS

Seitdem das Quartett am 30. Januar 1973 ihr erstes Konzert in Queens, New York, gespielt hat, hat sich viel getan. Mittlerweile haben KISS 44 Alben veröffentlicht und über 100 Millionen Exemplare davon verkauft. Währen ihrer Bandgeschichte spielten sie unzählige Live-Shows und durchliefen mehrere Besetzungswechsel. In der gegenwärtigen Konstellation, die auch in Wien zu sehen sein wird, bestehen KISS aus Paul Stanley, Gene Simmons, Eric Singer und Tommy Thayer.

KISS sells

Bei Songs wie „I Was Made For Loving You“ oder „Rock And Roll All Nite“ können auch nicht eingefleischte KISS Fans problemlos mit einstimmen, denn KISS ist über die vielen Jahre zu einer erfolgreichen Marke geworden. Neben dem Vertrieb unzähliger KISS Merchandise Artikel – die von T-Shirts, Kaffeetassen, Sammelfiguren und Bettwäsche bis hin zum KISS Christbaumschmuck reichen – war die Band im Jahr 2014 zu neun Terminen in Las Vegas zu Gast. 2016 erschien der Konzertfilm „KISS Rocks Vegas“ zu den Shows im dort ansässigen Hard Rock Hotel & Casino.

KISS Army

KISS Army Logo © KISS

KISS Army Logo © KISS

Trotz ihres hohen Bekanntheitsgrads verstehen KISS die Kunst, eine Nähe zum Publikum aufzubauen und das Community Gefühl ihrer Fans zu stärken.
1975 – noch lange, bevor Bassist und Sänger Gene Simmons 2006 mit der Reality Show „Gene Simmons Family Jewels“ tiefe Einblicke in sein Familienleben gewährte – wurde die KISS Army gegründet.
Ursprünglich als Gag junger KISS Fans gedacht, entwickelte sich die KISS Army zu einer der größten Fan Communitys weltweit.
Mitglieder der KISS Army erhalten besondere Preisvorteile, beispielsweise beim Einkauf im Online-Shop und beim Kauf von Eintrittskarten für KISS Konzerte.
Mittlerweile gilt die KISS Army bereits als Sammelbegriff für alle KISS Fans weltweit, die dafür nicht Mitglieder des Fanclubs sein müssen. Auch Paul Stanley, Sänger und Gitarrist, spricht das Publikum der Konzerte mit KISS Army an.

Tour 2017

KISS Tour '17 © KISS

KISS Tour ’17 © KISS

So wird die KISS Army auch ab Mai 2017 wieder fleißig zu den Konzerten der Kult-Truppe pilgern. Im Frühling touren KISS quer durch Europa und performen ihre Shows in Russland, Finnland, Schweden, Norwegen, Deutschland, den Niederlanden und auch Österreich. Ob dies die letzte Europa Tour sein wird, steht noch in den Sternen des Rock-Firmaments.

Facts

Wann? 21. Mai 2017
Wo? Wiener Stadthalle| Roland-Rainer-Platz 1 | 1150 Wien
Tickets? Vorverkaufstickets gibt es bei www.ticketkrone.at, Ö-Ticket  und www.kissonline.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.