Am 30.6 und 1.7 wird Schlagerstar Helene Fischer das Ernst Happel Stadion in Wien mit ihrer atemberaubenden Show verzaubern.

Es ist beinahe ein Marathon. Helene Fischer, der wohl bekannteste Schlagerstar unserer Zeit, ist wieder auf Tour. Nach der Live Tournee im Jahre 2014, bei der sie rund 28 Konzerte in nur sieben Wochen gegeben hat, setzt sie nun mit ihrer Farbenspiel – LIVE, die Stadion-Tournee, fort. Diesmal werden es zwar keine beinahe dreißig Konzerte sein, aber beachtliche 19 Konzerte in 14 Städten. Die Fußballstadien werden diesmal nicht mit grölenden Fußballfans gefüllt sein, sondern mit begeisterten Helene Fischer Fans, die für phänomenale Stimmung sorgen wird. Am 30.6 und 1.7 wird der deutsche Schlagerstar die Reihen des Wiener Ernst Happel Stadion füllen und ihre österreichischen Fans von ihren Sitzen abheben lassen.

BEZAUBERND, SEXY, BOMBASTISCH, BUNT

Mit diesen vier Adjektiven wird die Show der Helene Fischer lautstark in zahlreichen Medien beschrieben. Ein riesen Godis für ihre Fans ist, dass eine einzige Show ganze drei Stunden dauert und von spektakulären und atemberaubenden Details gezeichnet ist. Die eingesetzten Elemente werden von Feuerspielen bis hin zu einer durchs Stadion fliegenden Helene Fischer reichen. Was sie genau darstellen und präsentieren wird, werden wir euch aber noch nicht verraten, um nicht die ganze Spannung zu verderben.

FARBENSPIEL

Mit ihrem Album Farbenspiel hat sie den ganz großen Durchbruch geschafft. Viele meinen, dass „Atemlos“ ihr erster Hit war, aber dass sie schon seit 10 Jahren in Musikbusiness ist und auch schon die letzten Jahre hervorragende Leistungen erbracht hat, wissen nur wenige. Das im Jahr 2013 erschienene Album hat ihr aber zweifellos die Gelegenheit ihres Lebens geboten. In allen deutschsprachigen Ländern landete sie damit auf Platz 1 in den Charts und hält sich auch knappe zwei Jahre später immer noch in den Ö3 Charts.

Hier ist ein kleiner Ausschnitt aus bereits absolvierten Konzerten der Stadion Tournee.

Tickets gibt’s auf : oeticket

Foto (c) Sandra Ludewig

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.