Der vor sieben Jahren als längerfristiges Kunstprojekt gegründete Wiener Beschwerdechor feiert am 19. Mai in der Simm City in Wien-Simmering mit einem Großkonzert feat. Gastmusiker Voodoo Jürgens sein Bestehen.

Anfang 2010 wurde der Wiener Beschwerdechor vom Wiener Medien- und Konzeptkünstler Oliver Hangl gegründet. Der Chor, der sich als Sprachrohr der Stadtbevölkerung sieht tritt meist unangekündigt an verschiedensten Orten in der Stadt auf. Dabei wird immer auf einen gewissen Kontext zum jeweiligen Ort Wert gelegt. Stilistisch ist der Chor recht breit aufgestellt. Die musikalische Bandbreite reicht vom Wiener Walzer und dem traditionellen Wienerlied bis Pop. Selbst geschriebene Beschwerdestücke (z.B. Museumsquartier-Arie, Sicherheits-Fuge) sind immer mit im Programm. „Diese Stücke setzen sich inhaltlich konsequent mit den (Ir-)Realitäten der Stadt Wien auseinander.“, ist der Chor überzeugt. Verschiedenste Komponisten steuerten schon Werke für den Beschwerdechor bei. Zuletzt war es Der Nino aus Wien, der zwei Auftragskompositionen schrieb und diese mit dem Chor im ORF-Radiokulturhaus im Juni 2016 erstmals gemeinsam aufführte.

Geburtstagskonzert mit Voodoo Jürgens

Anlässlich des siebenten Jahrestag der Gründung des Wiener Beschwerdechores hat Amadeus Award Gewinner Voodoo Jürgens ein Stück für den Chor komponiert. Dieses wird er im Rahmen eines Großkonzertes in der Simm City am Freitag, dem 19. Mai mit dem Chor unter der Leitung von Stefan Foidl präsentieren.
Dieser Jahrestag ist auch ein guter Anlass, darauf hinzuweisen, dass der Wiener Beschwerdechor der am längsten bestehenden Beschwerdechor der Welt ist. Denn inzwischen gibt es weltweit 45 Beschwerdechöre, die in das internationale Gesamtprojekt The Complaints Choir eingebettet sind. Es stellt sich die Frage, ob es an der Wiener Mentalität liegt, dass sich ein Kunstprojekt bei dem es ums Beschweren und Nörgeln geht, sich gerade in Wien so großer Beliebtheit erfreut. Für einen abwechslungsreichen Liederabend und ein Chorerlebnis der besonderen Art ist gesorgt.

facts

Wann: Freitag 19. Mai 2017
Wo: Simm City Simmeringer Hauptstrasse 96a, 1110 Wien
Einlass: 20.00 Uhr
Eintritt: VVK € 22,- / € 20,- ermäßigt Abendkassa: € 25,-
Vorverkauf: Jugendinfo Babenbergerstr. 1/Ecke Burgring, 1010 Wien und Planet Outlet im Gasometer B32, 1110 Wien.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.