Ende November 2016 haben uns Smile and Burn ein neues Musikvideo vorgestellt: Mit „Good enough“ lieferten sie uns einen ruhigen, aber trotzdem sehr rockigen Song, der als Vorgeschmack für die vierte und neueste Platte dienen soll. Mit dieser im Gepäck touren sie durch weite Teile Deutschlands und machen auch in Wien sowie in der Schweiz Halt.

Die Punkrocker sind schon längst nicht mehr Newcomer im Rock- und Punkbusiness: Seit Dezember 2008 besteht die Berliner Band Smile and Burn. Seitdem ist das Quartett aus der deutschen Rockszene nicht mehr wegzudenken. Aber nicht nur in Deutschland erfreut man sich an der Gruppe: Reisen nach England und Japan können die Berliner ebenfalls in ihren Künstler-Lebenslauf schreiben. Nun planen die die Rocker mit „Get better Get worse“ die Veröffentlichung ihres vierten Albums. Es soll am 3. Februar 2017 erscheinen. Was uns erwarten wird? Auf jeden Fall eine vielseitige Platte mit tollen Songs.

Good enough

Mit der Single „Good Enough“ liefern Smile and Burn nun einen ersten Vorgeschmack ihres kommenden Werkes: Der Song und das dazugehörige Musikvideo zeigen, dass Smile and Burn auch ruhig können: Die Musik ist – anders als von der Band gewohnt – in guten, „poppigen“ Rock verpackt. Der Song beschäftigt sich mit den eigenen Mängeln, die verzweifelt mit einem „I am fine for now“ abgetan werden. Bemerkenswert ist, dass das Video dazu an vielen verschiedenen Orten gedreht wurde: Das Motiv bleibt gleich, lediglich der Hintergrund wechselt szenenweise.
„Good enough“ wird nicht der einzige Videoclip sein, den wir zu sehen bekommen. Zuletzt konnten wir uns 2014 über „Action Action“ freuen, jetzt liefern uns Smile and Burn Nachschub. In den kommenden Wochen werden uns Smile and Burn die insgesamt zehn Stücke des neuen Albums vorstellen – wir dürfen gespannt sein.

Tour

Seit Ende November sind die Jungs von Smile and Burn auf großer Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auf einigen Konzerten durften sie niemand geringeren als die deutschen Alternative- und Punk-Rocker Donots auf ihrer Karacho-Tour begleiten. Im März setzen sie diese Tour fort – auch in Wien dürfen wir uns auf die vier Punkrocker Chris, Sörn, Phil und Wolli freuen.

10. März 2017DE | Leipzig @ Conne Island
11. März 2017DE | Jena @ Kassablanca
13. März 2017DE | München @ Sunny Red
14. März 2017DE | Nürnberg @ Stereo
15. März 2017AT | Wien @ B72
16. März 2017 AT | Innsbruck @ Weekender Club
17. März 2017CH | Rorschach @ Treppenhaus
18. März 2017DE | Stuttgart @ Zwölfzehn
20.März 2017DE | Frankfurt @ Nachtleben
21. März 2017DE | Köln @ Underground

22. März 2017DE | Dortmund @ FZW
23. März 2017DE | Hamburg @ Hafenklang
24. März 2017DE | Hannover @ LUX
25. März 2017DE | Bremen @ Tower
26. MärzDE | Bielefeld @ Nr. z. P.
31.MärzDE | Berlin @ Musik und Frieden
09.-13. März 2017DE | Eschwege @ Open Flair Festival

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.