Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen…

Für alle Sting und Paul Simon Fans erfüllt sich am 1. April des kommenden Jahres ein Traum. Die beiden Weltlegenden werden da nämlich gemeinsam in Wien auf der Bühne stehen und ihre Fans verzaubern und begeistern. Begonnen haben sie in Nordamerika mit ihrer Tour und seit März sind sie in Europa unterwegs und beglücken zahlreiche Städte, unter anderem London, Stockholm und natürlich auch Wien. Die beiden Künstler werden während ihrer Konzerte einzeln ihre Hits zum Besten geben, aber auch mit vereinten Stimmen begeistern. An die 30 Songs werden sie den Zuhörern bieten, darunter ein bunter Mix aus allem, aber natürlich auch Klassiker wie Fields of Gold und The Boxer werden dabei sein.

Warum erst nach so vielen Jahren?

Viele Fragen sich, warum sie erst nach so vielen Jahren auf die Idee gekommen sind, so eine Tour zu starten. Nun ja, sie leben bereits seit 20 Jahren im selben Gebäude in Manhattan, haben aber bis 2013 nie daran gedacht gemeinsam zu performen. Dies änderte sich dann aber, denn sie sind bei einer Benefizveranstaltung für die Robin Hood Foundation gemeinsam erstmals auf der Bühne gestanden. So entstand dann auch die Idee für eine gemeinsame Tour. Kritiker aus den Vereinigten Staaten loben diese gemeinsame Tour mit den höchsten Tönen und empfehlen jedem, diese einmalige Chance nicht zu verpassen.

Tickets gibts bei: oeticket.com

Foto: Jason Merritt/Getty Images for LACMA/Ian Gavan/Getty Images

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.