Witchrider, KRPL und Kickstarter Ritual spielen am Samstag in der Uhrturmkasematte am Grazer Schlossberg.

(c) Stonedepartment

Der junge Grazer Musik- und Kulturverein Stonedepartment lädt zu seiner ersten Show. Wenig überraschend handelt es sich um ein Line Up aus dem Umfeld des Stoner Rock.
Mit Witchrider haben sich die Damen und Herren vom Stonedepartment auch gleich eine lokale Größe des Genres gesichert.

Witchrider wurde im Jahr 2012 von Michael Hirschmugl, H.P. Leitner and Daniel Dorninger gegründet. Mit ihrem rauen Desert Rock Sound und der DIY-Attitüde – die Band nahm ihre ersten Tonträger in der Band-WG auf – machten sie sich schnell einen Namen. Umso verdienter kam der Anruf vom Truckfighters Label Fuzzorama aus Schweden. Das Witchrider Debütalbum „Unmountable Stairs“ erschien sodann auf dem Label. Erst europaweit im Herbst 2014, bevor es drei Monate später weltweit erhältlich wurde.
Aktuell arbeitet das Quartett am Nachfolgealbum. Im Vorjahr veröffentlichten sie gemeinsam mit der Grazer Stoner-Band Ultima Radio die Split-Single „reciprocity“. Der darauf enthaltene Witchrider Song „Glow In The Dark“ gibt einen Vorgeschmack in welche Richtung es für Witchrider geht. Der Sound wird grungiger und die Instrumentierung um einen Synthesizer erweitert.

Das Grazer Instrumental-Trio KRPL spielt in seiner Musik mit dem Stoner-, Doom-, Metal-, und Psychedelic-Sounds. Im Gegensatz zu Witchrider sind ihre Songs für den Zuhörer eine weit größere Herausforderung in Sachen Zugänglichkeit. Ihr gemeinsam mit Kanoi im eigenen Proberaum aufgenommene Album „Das blutige Samenkorn“ ist eine beinahe zweistündige Sammlung von neun Songs zwischen vier Minuten und 26 Minuten, die im Laufe einer Jam-Session entstanden sind.

Zu Gast aus dem italienischen Piacenza südlich von Mailand sind Kickstarter Ritual. Entgegen den anderen beiden Bands ist das Trio weniger dem Stoner Rock zuzuordnen. Im Falle von Kickstarter Ritual trifft es Garage Rock oder simpel Rock’n’Roll besser. Auf ihrer Liste der Idole stehen Motörhead ganz oben.
Kickstarter Ritual veröffentlichten im Sommer 2014 ihre EP „Black Mama“. Wenige Monate später folgte die Single „Coopearte“, die jedoch nicht auf der EP vertreten war.

Hard Facts

Was: Witchrider, KRPL und Kickstarter Ritual
Wann: Smastag, 24. Juni 2017, 21 Uhr
Wo: Uhrturmkasematte, Graz; unter dem Grazer Uhrturm – erreichbar über den Schloßberglift
Eintritt: 10 Euro AK

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.