Feiern und gemütliche Abende in der Bar genießen kann man in so einigen Hostels, aber nur im Wombat’s The Lounge gibt es mystisch-fantastische Technopartys.

Mit der neuen Partyreihe “Surreal” bietet das Wombat’s The Lounge in Wien Technofans ab 20. Februar Unterhaltung der besonderen Art. Ähnliche Events gab es auch früher schon in dem Wiener Hostel, allerdings richteten sich diese eher an die Gäste des Hauses. Um nur 4 Euro bekommt nun jeder – egal, ob Gast im Wombat’s oder nicht – die coolen Techno- und Tech-House Beats und Bässe zu hören und zu spüren.

Besondere Deko und familiäres Feeling

Die in den letzten Jahren in Wien stark gewachsene Technoszene bringt immer mehr hochkarätige DJs in die Clubs. Das finden die sechs Organisatoren von „Surreal“ klasse, allerdings fehlt ihnen bei diesen großen Events die persönliche Dynamik. Deshalb soll unter anderem durch fantasievolle Dekorationen die Anonymität durch Interaktion zwischen den Gästen ersetzt werden und die alten Schemata der Technoevents etwas aufgebrochen werden.

„Surreal“ startet also am Samstag, 20. Februar 2016, im Wombat’s The Lounge in Wien (Mariahilferstraße 137).

Übrigens, wer auf der Party so hart feiert, dass er oder sie nicht mehr nach Hause kommt, kann einen großen Vorteil der Location gleich nutzen: Ob in einem der großzügigen Schlafsäle, oder etwas privater in einem Doppelzimmer, wenn ihr zur Sicherheit ein paar Tage vorher nachfragt, hat das Wombat’s bestimmt einen Schlafplatz für euch frei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.