Am 15. November findet die große Party statt – und ihr könnt entscheiden, wen ihr live sehen wollt!

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich zum ersten Mal vom Wakuum gehört habe. Da war ich noch gar nicht lange in Graz, vielleicht ein paar Monate. Eine befreundete Linzer Band hat mich eingeladen, zum Konzert zu kommen. Damals noch sehr versteckt im Innenhof, in einer Seitengasse der Herrengasse, ich bin sage und schreibe drei Mal am Club vorbei gelaufen, bis ich dann schließlich den Eingang gefunden habe. Ich war sehr beeindruckt von der Location, die toll für junge, aufstrebende Bands geeignet war.

Der Umzug

Letztes Jahr fand dann der große Umzug statt, der mit Hilfe von Crowdfunding finanziert wurde. Das Ziel war es, 5000€ an Spenden zu bekommen. Am Ende wurden es dann sogar 6675€. Alles was übrig blieb, floss direkt in die Proberäume und das Tonstudio von Wakmusic, aber dazu später mehr.

Jetzt befindet sich das Wakuum in der Griesgasse 25. Genau dort findet am 15. November eine riesengroße Party statt. Wakmusic, der Verein, der unter anderem hinter dem Wakuum steht, feiert nämlich seinen zehnten Geburtstag und das Wakuum gleichzeitig seinen vierten. Neben dem Wakuum werden auch ganze 16 Proberäume in Graz angeboten, es gibt das Webradio „Substream“ und natürlich das allseits bekannte SisiTop – das Tonstudio am Grazer Ostbahnhof. Der Verein trägt das „Styrian Band Support“ Prädikat und bietet im bereits genannten Club Wakuum um die 190 Shows im Jahr an. Die Konzerte sind für Mitglieder (10€ Jahresbeitrag) gratis. Zusätzlich wird einmal im Jahr das Sunny Days Open Air in Dietersdorf veranstaltet. Hier das offizielle Aftermovie vom heurigen Festival:

Seit diesem Jahr ist der Verein Wakmusic auch mit einer kleinen Bühne am Lendwirbel in Graz vertreten.

Die Party

wakuum 2

Angebote des Vereins Wakmusic

Jetzt zur eigentlichen Party: Bei der 10-Jahres-Feier gibt es den altbekannten Klassiker, den WAK-Glückshafen mit 1-EUR-Tombola mit coolen Preisen, die von CDs und Musik-Zubehör bis hin zu einer E-Gitarre gehen. Jedes dritte Los gewinnt, wir wünschen euch ganz viel Glück!
Neben der Tombola gibt es zwei Neuheiten: Zum einen die, zur Jahreszeit passenden, Maroni und Sturm – und zwar auf der Dachterrasse des Wakuums und zum anderen gibt’s ab 01:00 morgens für die Nachteulen einen DJ-Floor mit 1-EUR-Bar.
Natürlich gehört zu einer ordentlichen Party auch ganz viel Live-Musik, hier haben sich die Leute von Wakmusic in Sachen Line-Up etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ihr entscheidet, wen ihr auf der 10-Jahres-Feier sehen und hören wollt! Es gibt auf Facebook ein Voting, wo ihr eure Stimme abgeben könnt. ACHTUNG: Das Voting endet am 19.10. um Mitternacht, also schon in zwei Tagen!
LINK ZUM VOTING

Vorne dabei sind momentan Contra Verse, eine Band mit Mitgliedern aus Graz und Wien, die eine Mischung aus Hard Rock und Glam Metal zum Besten gibt, Johnny Goes To Bad, eine Grazer Crossover Band und Lory Lee & The Flashback Boys, ebenfalls aus Graz, die mit ihrem Oldschool Rock ’n’ Roll der 70er und 80er die Clubs zum Beben bringen. Natürlich kann sich das aber alles noch ändern! Unter vielen anderen sind im Voting auch noch die Jigsaw Beggars, Deasel Weasel und Psychos On The Run mit dabei – aber seht am besten selbst und entscheidet, welche Bands ihr am liebsten live sehen möchtet.

Also: Egal ob Konzertgeher/in und Fan der lauten Musik, gemütliche/r Zusammensitzer/in oder Dancer, es ist für jeden etwas dabei!

Hard Facts

Nochmal zum Mitschreiben:

Das Total Verrückte Jahresfest
15. November 2014
Club Wakuum (Griesgasse 25)
Beginn 20:00
Hier der Link zum Event:
https://www.facebook.com/events/958063844208923

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.