Am 13. Oktober 2017 veröffentlicht der Kärntner Stefan Thaler im Zuge einer Releaseshow im Stereo Klagenfurt sein Album „Alle Zeit der Welt“.

Stefan Thaler ist ein 24 jähriger Musiker aus Ebenthal. Er entdeckte schon in jungen Jahren eine gewisse Begeisterung für Musik. Deshalb beschloss er 2015 die Bühnen des Landes zu erkunden. Dabei konnte er unter anderem als Supportact von Julian le Play und Bilderbuch Bühnenluft schnuppern. Nachdem er in den vergangenen Jahren zahlreiche Liveauftritte in Deutschland und Österreich hatte, wurde es Anfang des Jahres still um den Musiker. Zwischen Jänner und Mai 2017 arbeitete er mit Kollegen wie Christoph Binder (DESSS-Records) und Patrick Freisinger an der am 13. Oktober herauskommenden CD.
Als Vorreiter des Projektes gilt die Single „Soundtrack dieser Nacht“. Ein deutschsprachiger Popsong, der gute Laune verbreitet und ins Ohr geht.

Alle Zeit der Welt

Die unter WATTS-Music herauskommende CD besteht aus elf Tracks. Ein bunter Mix an empathischen Songs, die den Zuhörer abholen und sowohl zum Träumen als auch zum Nachdenken einladen. Stefan Thaler singt über das Gefühl von Heimat und den Drang nach Aufbruch. Er behandelt Themen wie Ausgrenzung und Gemeinschaft. Beim Hören wird klar, wie sehr Freude und Leid beieinanderliegen, wie wichtig Freunde sind und dass man zu seinen Entscheidungen stehen soll. Eines zieht sich wie ein roter Faden durch das Album: die Texte sind aus dem Leben gegriffen. Egal ob Hochdeutsch oder Dialekt, zwischen den Zeilen, die sein Leben revue passieren lassen, hört man Professionalität durchklingen. Balladen wechseln sich auf dem Album mit Pop/Rock-Songs ab, auch der Fokus auf instrumentale Elemente kommt dabei nicht zu kurz. Stefan Thaler hat sich mit diesem Album weiterentwickelt und seine Songs noch lebendiger und greifbarer gemacht.
Neben vielen noch unbekannten Songs befinden sich auf dem Album zwei bereits veröffentlichte Tracks: „Fliegen“ als Remix von Ray Watts und eine Akustikversion von „Bei dir“.

Nach der Releaseshow plant Stefan Thaler eine zwei wöchige Deutschlandtour (November 2017). Im Frühjahr 2018 folgt dann eine Albumreleasetour quer durch Österreich. Tickets für das Konzert am Freitag, 13. Oktober 2017 im Stereo Klagenfurt gibt es hier.

Wir wollen hoch hinaus
ja die Sterne wollen wir sehn‘
desto steiler unsre Wege,
umso schneller wollen wir gehn‘

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.